Discussion:
Shimano Kettenblätter Kompatibilität
(zu alt für eine Antwort)
Sascha Dungs
2018-04-06 08:59:46 UTC
Permalink
Hallo,

ich habe hier an einem alten Drittrad eine FC-MC18 Kettenblattgarnitur,
bei der das mittlere (32Z) Blatt verschlissen ist. Laut Paul Lange hat
das mittlere Blatt die ID "Y-1CY 32000". Kann ich da jedes 32er
Shimano-Blatt mit 104er Lochkreis dranschrauben oder gibt es bei der
Ersatzteilsuche sonst noch etwas, worauf ich zu achten hätte?
--
Gruß,
Sascha
Bodo G. Meier
2018-04-06 11:18:40 UTC
Permalink
Post by Sascha Dungs
Hallo,
ich habe hier an einem alten Drittrad eine FC-MC18 Kettenblattgarnitur,
bei der das mittlere (32Z) Blatt verschlissen ist. Laut Paul Lange hat
das mittlere Blatt die ID "Y-1CY 32000". Kann ich da jedes 32er
Shimano-Blatt mit 104er Lochkreis dranschrauben oder gibt es bei der
Ersatzteilsuche sonst noch etwas, worauf ich zu achten hätte?
Ich stand noch nie vor diesem Problem, aber wie ist das mit der
Materialstärke/Dicke bei Kettenblättern für 6/7/8-fach und 9/10-fach?

Gruss,
Bodo
Arno Welzel
2018-04-07 22:14:47 UTC
Permalink
Post by Sascha Dungs
Hallo,
ich habe hier an einem alten Drittrad eine FC-MC18 Kettenblattgarnitur,
bei der das mittlere (32Z) Blatt verschlissen ist. Laut Paul Lange hat
das mittlere Blatt die ID "Y-1CY 32000". Kann ich da jedes 32er
Shimano-Blatt mit 104er Lochkreis dranschrauben oder gibt es bei der
Ersatzteilsuche sonst noch etwas, worauf ich zu achten hätte?
Der Kurbelstern ist bei Shimano je nach Gruppe etwas anders geformt, so
dass man evtl. etwas feilen muss, um das Kettenblatt montieren zu
können. Die Dicke des Kettenblattes könnte auch noch eine Rolle spielen,
sollte aber nicht kritisch sein, wenn man nicht gerade ein Modell für
10-fach- oder 11-fach-Ketten kauft.
--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de
https://de-rec-fahrrad.de
http://fahrradzukunft.de
Sascha Dungs
2018-04-08 22:05:00 UTC
Permalink
Das originale Blatt wirst du bestenfalls noch zufällig irgendwo
bekommen, dass Lange es noch vorrätig hat, halte ich für unwahrscheinlich.
Da hatte ich auch nicht wirklich mehr mit gerechnet.
Bei einem alten Drittrad wird es eventuell günstiger sein, die gesamte
Kurbel zu tauschen, kann ja auch eine billige mit vernieteten
Kettenblättern sein.
Hm, also ein neues 32er mit 104er Lochkreis gibt's bspw. bei Rose für
unter 7 EUR - ich wüsste nicht, wo ich für die Größenordnung einen neuen
Kurbelsatz bekomme...
Die Kurbel ist für 7/8-fach Ketten?
Sie stammt von einem Rad mit Alivio 21-Gang-Schaltung, daher 7-fach, ja.
Ein 9-fach Kettenblatt kann da zu
wenig Abstand zum großen Kettenblatt haben. Kann man aber mit 0,5 mm
dicken Passscheiben mit 10 mm Innendurchmesser beheben oder eine 9-fach
Kette montieren.
Danke für den Tipp!

Gruß,
Sascha
Gerald Eіscher
2018-04-11 16:54:18 UTC
Permalink
Post by Sascha Dungs
Bei einem alten Drittrad wird es eventuell günstiger sein, die gesamte
Kurbel zu tauschen, kann ja auch eine billige mit vernieteten
Kettenblättern sein.
Hm, also ein neues 32er mit 104er Lochkreis gibt's bspw. bei Rose für
unter 7 EUR - ich wüsste nicht, wo ich für die Größenordnung einen neuen
Kurbelsatz bekomme...
Dass es so billige als Ersatzteil gibt, war mir nicht bewusst, ich war
gedanklich in Preisregionen guter Alu-Kettenblätter.
Post by Sascha Dungs
Die Kurbel ist für 7/8-fach Ketten?
Sie stammt von einem Rad mit Alivio 21-Gang-Schaltung, daher 7-fach, ja.
Bei Rose gibt's ein Aivio 8-fach Kettenblatt um 9 FRZ. Ein bisschen
teurer, erspart aber die Suche nach Passscheiben bzw. eine 9-fach Kette.
--
Gerald

| FAQ zu de.rec.fahrrad: http://0x1a.de/rec/fahrrad/ |
| Wiki von de.rec.fahrrad: http://de-rec-fahrrad.de |
Loading...