Discussion:
Wiedergutmachung: Deutschland muss Polen 690 Milliarden Euro zahlen
(zu alt für eine Antwort)
Didi Neumann
2018-03-03 09:38:02 UTC
Permalink
3. März 2018
Wiedergutmachung: Muss Deutschland hunderte Milliarden Euro zahlen?
[...]
Polen, welches damals – wie die anderen Ostblockstaaten inklusive
der DDR – nicht an der Schuldenkonferenz teilnahm, sieht sich an
dieses Abkommen nicht gebunden und fordert bereits seit Jahren
immer wieder solche Zahlungen ein.
Nun teilte der Untersuchungsleiter im polnischen Parlament, Arka-
diusz Mularczyk, mit, dass es mit insgesamt 690 Milliarden Euro
eine "sehr große, aber gerechtfertigten Entschädigungssumme
für Kriegsverbrechen, für zerstörte Städte, Dörfer und das
verlorene demographische Potential" gebe, welche Deutschland den
Polen für die fast sechsjährige Besatzungszeit schulden würde.
Zahlen wir doch gerne, wenn die Polen endlich die geraubten deutschen
Ländereien zurückgeben würden, deren Wert ein hunderttausendfaches
dieser 690 Milliarden Euro ist!

Dazu zählen: Ostbrandenburg, Schlesien, Westpreußen, Ostpreußen,
Pommern.

Dzien dobry!
Didi
Johann Mayerwieser
2018-03-03 13:14:28 UTC
Permalink
Post by Didi Neumann
Zahlen wir doch gerne, wenn die Polen endlich die geraubten deutschen
Ländereien zurückgeben würden, deren Wert ein hunderttausendfaches
dieser 690 Milliarden Euro ist!
Das heißt, man müsste Polen wieder nach Osten verschieben.
Harald Meyer
2018-03-03 15:25:19 UTC
Permalink
Post by Johann Mayerwieser
Post by Didi Neumann
Zahlen wir doch gerne, wenn die Polen endlich die geraubten deutschen
Ländereien zurückgeben würden, deren Wert ein hunderttausendfaches
dieser 690 Milliarden Euro ist!
Das heißt, man müsste Polen wieder nach Osten verschieben.
Nein, das heißt, dass du Blödmann gerade den drf/drm-Gruppentroll
hyperfluiderweise mit weiteren Blödzinn gefüttert hast. >:-(
--
Frage an Radio Eriwan: Können Trolle schwimmen? Im Prinzip ja,
denn sie sind hohl. Aber sie werden trotzdem untergehen, weil
sie nicht ganz dicht sind. [*H.- J. Kronemeyer in dcsf*]
Johann Mayerwieser
2018-03-04 01:11:39 UTC
Permalink
Post by Harald Meyer
Nein, das heißt, dass du Blödmann gerade den drf/drm-Gruppentroll
hyperfluiderweise mit weiteren Blödzinn gefüttert hast. >:-(
Ich würde dir ja antworten, aber auf dem tiefen Niveau bist du
klarerweise im Vorteil
Harald Meyer
2018-03-04 05:23:32 UTC
Permalink
Post by Johann Mayerwieser
Post by Harald Meyer
Nein, das heißt, dass du Blödmann gerade den drf/drm-Gruppentroll
hyperfluiderweise mit weiteren Blödzinn gefüttert hast. >:-(
Ich würde dir ja antworten, aber auf dem tiefen Niveau bist du
klarerweise im Vorteil
Du hast ja gerade geantwortet, du Merkbefreiter! Halte einfach die
Finger von der Tastatur fern. Auch, wenn der Troll auf deinem Niveau°
postet, spare dir die Antworten einfach. Schweigen ist manchmal Gold.

Amisyhrte Grütze -Harald- fag°
--
Ich weiß, dass Sie glauben, Sie verstünden, was Sie denken, was ich gesagt habe;
aber ich bin mir nicht sicher, ob Sie begreifen, dass das, was Sie gehört haben,
nicht das ist, was ich meine. [Richard Nixon]
Harald Meyer
2018-03-06 11:47:32 UTC
Permalink
[X-posted and fag°]
Post by Harald Meyer
Post by Johann Mayerwieser
Ich würde dir ja antworten, aber auf dem tiefen Niveau bist du
klarerweise im Vorteil
Du hast ja gerade geantwortet, du Merkbefreiter!
Ich bin weise......
Selbstüberschätzung macht blind für die Realität. QED.
Ich muss festellen, dass immer mehr im Frühjahr vergessen, ihre Tabletten
zu nehmen
Ja, DAS haben DIR ja gerade °Markus Ammann und Joerg Lorenz bestätigt.

Beste Grüße -Harald-
--
Sie haben sich auf der Grundlage harter Fakten eine feste Meinung
gebildet? Posten Sie sie doch einfach mal nach de.talk.bizarre. Die
kriegen dort beides wieder weich. [*Stefan Schneider in dtb*]
Jörg "Yadgar" Bleimann
2018-03-16 02:20:29 UTC
Permalink
[ Stuss ]
Halt die Fresse, Nazi!
Martin Wohlauer
2018-03-16 07:33:41 UTC
Permalink
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
[ Stuss ]
Halt die Fresse, Nazi!
Sach mal, Filtern kennst du? Die Spacken kippen das in 1000 Gruppen ab.
Wenn da jeder so reagieren würde wie du, hätten wir mehr damit zu tun,
die Reaktionen zu löschen, als alles andere. Filtern und gut.

Grüßle,

Martin.

Loading...