Discussion:
Perversion eines Rennrades
(zu alt für eine Antwort)
Oliver 'Ojo' Bedford
2005-03-22 18:47:11 UTC
Permalink
Bin gerade ueber das hier gestolpert:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=9194&item=5175148552&rd=1

Das ist ja ekelerregend. Demnaechst gibt es solche Rennrad-Perversionen
vielleicht sogar im naechsten Baumarkt.

Angewidert,
Oliver
Ben Schulz
2005-03-22 18:59:50 UTC
Permalink
Post by Oliver 'Ojo' Bedford
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=9194&item=5175148552&rd=1
Indeed IHHHHHHHHHH!
Schon die Rahmengeometrie bringt mich zum weinen. Was das Teil wohl wiegt?
Post by Oliver 'Ojo' Bedford
Das ist ja ekelerregend. Demnaechst gibt es solche Rennrad-Perversionen
vielleicht sogar im naechsten Baumarkt.
Hier hängen bereits welche. Aber mit rel. kompletter Shimano Sora Gruppe
und für 500Euro. Aber es geht ja ums Prinzip.

Gruss
Ben
Kristian Neitsch
2005-03-22 19:03:23 UTC
Permalink
Post by Oliver 'Ojo' Bedford
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=9194&item=5175148552&rd=1
Das ist ja ekelerregend. Demnaechst gibt es solche Rennrad-Perversionen
vielleicht sogar im naechsten Baumarkt.
Angewidert,
Oliver
-v bitte
...aus lerntechnischen Gründen (quasi Anschauungsuntericht)
Ich hab von RR kaum eine Ahnung und Abgesehen davon das es ein 26" ist...
Latürnich würde ich angesichts des Preises schon ins Grübeln kommen, ob der
Qualität der Komponenten. Klobig sieht der Rahmen schon irnkwie aus.

kn
--
GNUpg available on subject "send GNUgp"
Gerald Eischer
2005-03-22 19:50:32 UTC
Permalink
Post by Oliver 'Ojo' Bedford
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=9194&item=5175148552&rd=1
Das ist ja ekelerregend. Demnaechst gibt es solche
Rennrad-Perversionen vielleicht sogar im naechsten Baumarkt.
-v bitte ...aus lerntechnischen Gründen (quasi Anschauungsuntericht)
Es sind die allerbilligsten Teile montiert und das von einem Mechaniker
im Vollrausch (Bremsgriffe nicht im Bogen sondern darunter!).
Räder mit so einem Blechschaltwerk traut sich nicht einmal Aldi/Hofer zu
verkaufen.
Ich hab von RR kaum eine Ahnung und Abgesehen davon das es ein 26" ist...
Dem Felgendurchmesser 700C und der Kettenstrebe nach ist es ein 28".
Latürnich würde ich angesichts des Preises schon ins Grübeln
kommen, ob der Qualität der Komponenten.
Den Ladenpreis von 790 FRZ halte ich für gelogen, das Rad ist vielleicht
200 bis 250 FRZ wert.
--
Gerald

| FAQ zu de.rec.fahrrad: http://drffaq.freezope.org |
| Für OE-Nutzer: http://www.wschmidhuber.de/oeprob/index.html |
Kristian Neitsch
2005-03-22 20:29:30 UTC
Permalink
Post by Gerald Eischer
Es sind die allerbilligsten Teile montiert und das von einem Mechaniker
im Vollrausch (Bremsgriffe nicht im Bogen sondern darunter!).
...gesehen, man soll sich ja darauf abstützen können, oder?
Post by Gerald Eischer
Räder mit so einem Blechschaltwerk traut sich nicht einmal Aldi/Hofer zu
verkaufen.
Blechschaltwerk... Blechschaltwerk... das wie Verchromt aussehende am
Zahnkranz? Sind die Zahnkränze nicht immer aus Blech gestanzt oder gefräst?
Post by Gerald Eischer
Post by Kristian Neitsch
Ich hab von RR kaum eine Ahnung und Abgesehen davon das es ein 26" ist...
Dem Felgendurchmesser 700C und der Kettenstrebe nach ist es ein 28".
Das hab ich überlesen, ich hab nur 26" Typ für... gelesen und gut. Wo steht
die Kettenstrebenlänge? - nicht das ich typische Längen wüsste.

Hat man da einen 26" genommen und mit einer längeren Hinterbaustrebe und
Gabel versehen um 28er Räder verwenden zu können?
Post by Gerald Eischer
Den Ladenpreis von 790 FRZ halte ich für gelogen, das Rad ist vielleicht
200 bis 250 FRZ wert.
Solche Angaben sind insb. bei ebby eh mit Vorsicht zu genießen.

Kristian
--
GNUpg available on subject "send GNUgp"
David Dahlberg
2005-03-22 21:38:05 UTC
Permalink
Post by Kristian Neitsch
Post by Gerald Eischer
Es sind die allerbilligsten Teile montiert und das von einem Mechaniker
im Vollrausch (Bremsgriffe nicht im Bogen sondern darunter!).
...gesehen, man soll sich ja darauf abstützen können, oder?
Wenn man den Lenker zu weit nach oben gedreht hat, montiert man eben
die Bremsen was weiter unten. Ist doch logisch, ... oder?

Man beachte auch die meisterliche Montage des rechten vorderen
Bremsklotzes :-)

David
--
SEARCHING FOR .sig
?FILE NOT FOUND ERROR
Kristian Neitsch
2005-03-23 08:27:30 UTC
Permalink
Post by David Dahlberg
Post by Kristian Neitsch
Post by Gerald Eischer
Es sind die allerbilligsten Teile montiert und das von einem Mechaniker
im Vollrausch (Bremsgriffe nicht im Bogen sondern darunter!).
...gesehen, man soll sich ja darauf abstützen können, oder?
Wenn man den Lenker zu weit nach oben gedreht hat, montiert man eben
die Bremsen was weiter unten. Ist doch logisch, ... oder?
Jetzt seh ichs auch. Die Lenkerenden sollten doch parallel zum Boden sein,
oder? Trotz der falschen Montage, so wie's jetzt ist könnte ich mir nicht
vorstellen wie ich mich da abstützen sollte, man müßte ja um das Lenkerrohr
nach vorn herumgreifen. Meine Handgelenke schreien da beizeiten um Gnade.
Hatte nicht irgendeiner letztens so einen Lenker richtig
bestückt...such...Ah, hier <***@e-post.inode.at> im RR-Eindrücke
Megathread.
--
Post by David Dahlberg
ist das tragen eines Helmes sinnvoll
Koennt ihr noch einen Moment warten, ich hab gleich alles zusammen...
Bingoschein, Popkorn, Cola, Brecheimer, Taschentuch fuer die Traenen....
(Fred Winkler und Michael Buege in drf)
Ralph Oliver Schunk
2005-03-23 13:39:31 UTC
Permalink
Post by David Dahlberg
Man beachte auch die meisterliche Montage des rechten vorderen
Bremsklotzes :-)
David
Oder die Wicklung des Lenkerbandes _über_ dem Bremsgriffgummi.

Gruß
Ralph
Andreas Heuer
2005-03-22 20:35:45 UTC
Permalink
diesen Schrott gibts auch mit Pulsmesser (So Elektrozeugs verkäuft der
Wiener in erster LInie)
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=9194&item=5177272895

noch schlimmer aber ist dieses Bike

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=74468&item=5177270811

man beachte vor allem die Montage des Dynamos und den Verlauf des linken
Bremskabels.

really, we're not amused.
Andreas
Post by Gerald Eischer
Post by Oliver 'Ojo' Bedford
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=9194&item=5175148552&rd=1
Das ist ja ekelerregend. Demnaechst gibt es solche
Rennrad-Perversionen vielleicht sogar im naechsten Baumarkt.
-v bitte ...aus lerntechnischen Gründen (quasi Anschauungsuntericht)
Es sind die allerbilligsten Teile montiert und das von einem Mechaniker
im Vollrausch (Bremsgriffe nicht im Bogen sondern darunter!).
Räder mit so einem Blechschaltwerk traut sich nicht einmal Aldi/Hofer zu
verkaufen.
Ich hab von RR kaum eine Ahnung und Abgesehen davon das es ein 26" ist...
Dem Felgendurchmesser 700C und der Kettenstrebe nach ist es ein 28".
Latürnich würde ich angesichts des Preises schon ins Grübeln
kommen, ob der Qualität der Komponenten.
Den Ladenpreis von 790 FRZ halte ich für gelogen, das Rad ist vielleicht
200 bis 250 FRZ wert.
Tilman Wetter
2005-03-23 14:31:24 UTC
Permalink
Post by Andreas Heuer
diesen Schrott gibts auch mit Pulsmesser (So Elektrozeugs verkäuft der
Wiener in erster LInie)
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=9194&item=5177272895
noch schlimmer aber ist dieses Bike
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=74468&item=5177270811
man beachte vor allem die Montage des Dynamos und den Verlauf des linken
Bremskabels.
Man beachte bitte auch die Montage des rechten Bremshebels.
Post by Andreas Heuer
really, we're not amused.
Ich muss mir zur Stimmungsaufhellung gleich mal einen Bergmann Film
reinziehen.
Oliver 'Ojo' Bedford
2005-03-23 15:36:56 UTC
Permalink
Post by Tilman Wetter
Post by Andreas Heuer
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=74468&item=5177270811
man beachte vor allem die Montage des Dynamos und den Verlauf des linken
Bremskabels.
Man beachte bitte auch die Montage des rechten Bremshebels.
Ist ja toll, wenn immer neue Details entdeckt werden. Ist
ja fast wie bei einem Kunstwerk.

Ciao,
Oliver :-))
Kristian Neitsch
2005-03-23 16:21:00 UTC
Permalink
Post by Oliver 'Ojo' Bedford
Ist ja toll, wenn immer neue Details entdeckt werden. Ist
ja fast wie bei einem Kunstwerk.
...und das Kunstwerk wurde verkauft...die arme Sau.


Kristian Neitsch
--
GNUpg available on subject "send GNUgp"
Oliver Voß
2005-03-22 20:58:35 UTC
Permalink
Post by Oliver 'Ojo' Bedford
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=9194&item=5175148552&rd=1
Das ist ja ekelerregend. Demnaechst gibt es solche Rennrad-Perversionen
vielleicht sogar im naechsten Baumarkt.
In der Beschreibung steht zwar, daß die Schaltung von Shimano ist, die
genaue Bezeichnung der Gruppe (Sora, Tiagra, 105 etc.) fehlt aber. Das ist
schon mal sehr verdächtig. Bei den anderen Komponenten fehlt ebenfalls
die genaue Bezeichnung. Außerdem wird erwähnt, daß es sich um ein
26"-Rad handelt. Sowas war vor einigen Jahren mal bei den Triathleten
beliebt, aber mittlerweile fahren die meisten von denen auch wieder ganz
normale 28"-Räder, zumal dieses Rad auch nicht explizit als Triathlon-Rad
verkauft wird.

Gruß,

Oliver
--
Ham Radio Station DL1YOV: http://www.qsl.net/dl1yov
Städtepartnerschaft Delbrück - Roncq: http://oliver-voss.privat.t-online.de
Richard Blume
2005-03-22 21:09:45 UTC
Permalink
Moin,
Post by Oliver Voß
genaue Bezeichnung der Gruppe (Sora, Tiagra, 105 etc.) fehlt aber.
Wahrscheinlich ne Tourney oder sowas- die Shimanorenngruppen schalten
nur bis 27, dieses hat 28...
Post by Oliver Voß
um ein 26"-Rad handelt.
Im Text sinds 28 (700er) Reifen. Der Verkäuer hat keine Ahnung, was er
verkauft. Ausserdem scheints ein sehr kleiner Rahmen zu sein und die
Behauptung mit nem grossen Vorbau wär das dann auch das richtige für
grosse Fahrer- naja.

Für den Preis bekommt man bei Ebay übrigens ganz brauchbare alte
Rennräder die sich wirklich fahren lassen.

cu,
Richard
--
Das Bewusstsein bestimmt das Sein. (Hegel)
Das Sein bestimmt das Bewusstsein. (Marx)
Das Design bestimmt das Bewusstsein. (Joop)
Tim Heinemann
2005-03-22 21:22:39 UTC
Permalink
On Tue, 22 Mar 2005 21:58:35 +0100, Oliver Voß
Post by Oliver Voß
Post by Oliver 'Ojo' Bedford
Das ist ja ekelerregend. Demnaechst gibt es solche Rennrad-Perversionen
vielleicht sogar im naechsten Baumarkt.
In der Beschreibung steht zwar, daß die Schaltung von Shimano ist, die
genaue Bezeichnung der Gruppe (Sora, Tiagra, 105 etc.) fehlt aber.
Schau mal aufs Unterrohr, verkauft Shimano ueberhaupt noch diese alten
Reibmoppeds?
Post by Oliver Voß
Das ist schon mal sehr verdächtig.
Naja, so wie ein Fisch halt verdaechtig ist, Kiemen zu haben....;-)





Tim
--
1964 Norton Atlas
Parts falling off this motorcycle are of
the finest british craftmenship
Oliver Voß
2005-03-22 21:56:16 UTC
Permalink
Post by Tim Heinemann
Schau mal aufs Unterrohr, verkauft Shimano ueberhaupt noch diese alten
Reibmoppeds?
Aaah, jetzt seh ich's! Da hat einer wahrscheinlich noch irgendwelche
Restbestände im Keller gefunden, sagt aber nicht, daß das Zeug schon ca.
20 Jahre alt ist.

Gruß,

Oliver
--
Ham Radio Station DL1YOV: http://www.qsl.net/dl1yov
Städtepartnerschaft Delbrück - Roncq: http://oliver-voss.privat.t-online.de
Gerald Eischer
2005-03-22 23:01:11 UTC
Permalink
Post by Tim Heinemann
On Tue, 22 Mar 2005 21:58:35 +0100, Oliver Voß
Post by Oliver Voß
In der Beschreibung steht zwar, daß die Schaltung von Shimano ist, die
genaue Bezeichnung der Gruppe (Sora, Tiagra, 105 etc.) fehlt aber.
Das Schaltwerk ist ein Tourney, findet sich üblicherweise auf
Baumarkträdern der billigsten Kategorie.
Post by Tim Heinemann
Schau mal aufs Unterrohr, verkauft Shimano ueberhaupt noch diese alten
Reibmoppeds?
Die Schalthebel sind idiziert und selbstverständlich produzieren sie
noch Rahmenschalthebel, wenigstens die Dura-Ace 9- und 10-fach. Ich
wusste nur nicht, dass es noch 6-fach gibt.
--
Gerald

| FAQ zu de.rec.fahrrad: http://drffaq.freezope.org |
| Für OE-Nutzer: http://www.wschmidhuber.de/oeprob/index.html |
Arno Welzel
2005-03-23 13:07:52 UTC
Permalink
Post by Oliver Voß
Post by Oliver 'Ojo' Bedford
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=9194&item=5175148552&rd=1
Das ist ja ekelerregend. Demnaechst gibt es solche Rennrad-Perversionen
vielleicht sogar im naechsten Baumarkt.
In der Beschreibung steht zwar, daß die Schaltung von Shimano ist, die
genaue Bezeichnung der Gruppe (Sora, Tiagra, 105 etc.) fehlt aber. Das ist
schon mal sehr verdächtig. Bei den anderen Komponenten fehlt ebenfalls
Nicht nur das - ein 6-fach-Schaltwerk gibt es AFAIR nicht mehr neu zu
haben. Rein optisch dürfte es Tourney sein - Baumarkt-Qualität. Die
Abstufung 14-28 Zähne passt auch dazu. Eigentlich eine
Billig-MTB-Ausstattung.

Auch passt die Bezeichnung "Grip type shifter, Index" nicht zu den real
montierten Unterrohr-Schalthebeln.

Die Angabe "26" TYP FÜR PERSONEN BIS 1,75" passt nicht zu den
700C-Laufrädern und -Reifen.

Unter
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=5173613505&category=9194
gibt es das selbe nochmal inklusive Armbanduhr und HF-Messer für unter
500 Euro als "Sofortkauf". Und Google liefert noch diverse Angebote für
Italien, Frankreich und Spanien.

IMHO werden da Restbestände Baumarkt/Supermarkt-Restbestände verhökert.
Der angebliche Neupreis von 790 Euro ist schlicht Wucher. Für das Geld
kann man sich mit den verwendeten Billig-Komponenten ein neues Fahrrad
aufbauen und würde vermutlich selbst mit Endverkaufspreisen noch
günstiger wegkommen.
--
Arno Welzel
http://arnowelzel.de
CD/DVD-Datenbank: http://arnowelzel.de/rwinfo/
EMail: usenet-***@arnowelzel.de
Oliver Voß
2005-03-23 16:42:05 UTC
Permalink
Post by Arno Welzel
IMHO werden da Restbestände Baumarkt/Supermarkt-Restbestände verhökert.
Der angebliche Neupreis von 790 Euro ist schlicht Wucher. Für das Geld
kann man sich mit den verwendeten Billig-Komponenten ein neues Fahrrad
aufbauen und würde vermutlich selbst mit Endverkaufspreisen noch
günstiger wegkommen.
Stimmt, für 790 Euro bekommt man anderswo durchaus ein Rennrad mit
brauchbarer zeitgemäßer Ausstattung (Sora bzw. Tiagra; Räder mit
105-Gruppe sind kaum unter 1000 Euro zu haben).

Gruß,

Oliver
--
Ham Radio Station DL1YOV: http://www.qsl.net/dl1yov
Städtepartnerschaft Delbrück - Roncq: http://oliver-voss.privat.t-online.de
David Dahlberg
2005-03-22 21:29:39 UTC
Permalink
Post by Oliver 'Ojo' Bedford
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=9194&item=5175148552&rd=1
Das ist ja ekelerregend. Demnaechst gibt es solche Rennrad-Perversionen
vielleicht sogar im naechsten Baumarkt.
LAAAANGWEILICH!

... ist ja nichtmal ein vollgefedert ;-)

David
--
SEARCHING FOR .sig
?FILE NOT FOUND ERROR
Gerald Eischer
2005-03-22 23:06:44 UTC
Permalink
Post by David Dahlberg
... ist ja nichtmal ein vollgefedert ;-)
Andreas B. aus B. übernimmt das gerne für dich. Hier demonstriert er dem
entsetzten Publikum einen vollgefederten Kotflügel:
Loading Image...
--
Gerald

| FAQ zu de.rec.fahrrad: http://drffaq.freezope.org |
| Für OE-Nutzer: http://www.wschmidhuber.de/oeprob/index.html |
Norbert Möritz
2005-03-23 01:54:04 UTC
Permalink
Post by Oliver 'Ojo' Bedford
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=9194&item=5175148552&rd=1
Das ist ja ekelerregend. Demnaechst gibt es solche Rennrad-Perversionen
vielleicht sogar im naechsten Baumarkt.
und es geht noch heftiger:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=9194&item=5176877571

Bremshebel von Rennsporträder der 80er Jahre. Wo man die noch
herkriegen kann...
Markus Imhof
2005-03-23 09:27:56 UTC
Permalink
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=9194&item=5175148552&rd=1
Post by Norbert Möritz
Post by Oliver 'Ojo' Bedford
Das ist ja ekelerregend. Demnaechst gibt es solche
Rennrad-Perversionen vielleicht sogar im naechsten Baumarkt.
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=9194&item=5176877571
Bremshebel von Rennsporträder der 80er Jahre. Wo man die noch
herkriegen kann...
Und er traut sich auch noch, Schaltwerk und Zahnkranz als
Ausschnittvergrößerung abzubilden. Und das Schutzblech am Vorderrad ist auf
dem großen Bild auch nicht zu sehen.
Aber die Rahmenfarbe gefällt mir. Gips das auch als MTB?

Gruß, D&R
Markus
Gerald Eischer
2005-03-23 09:39:33 UTC
Permalink
Post by Norbert Möritz
Bremshebel von Rennsporträder der 80er Jahre. Wo man die noch
herkriegen kann...
Beim Taiwan-Importeur deines geringsten Misstrauens.
--
Gerald

| FAQ zu de.rec.fahrrad: http://drffaq.freezope.org |
| Für OE-Nutzer: http://www.wschmidhuber.de/oeprob/index.html |
Oliver Voß
2005-03-23 16:45:06 UTC
Permalink
Post by Norbert Möritz
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=9194&item=5176877571
Bremshebel von Rennsporträder der 80er Jahre. Wo man die noch
herkriegen kann...
Wobei das für Retro-Fans vielleicht sogar noch ganz interessant sein
könnte...

Gruß,

Oliver
--
Ham Radio Station DL1YOV: http://www.qsl.net/dl1yov
Städtepartnerschaft Delbrück - Roncq: http://oliver-voss.privat.t-online.de
Horst Domian
2005-03-23 18:19:20 UTC
Permalink
Post by Oliver Voß
Post by Norbert Möritz
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=9194&item=5176877571
Bremshebel von Rennsporträder der 80er Jahre. Wo man die noch
herkriegen kann...
Wobei das für Retro-Fans vielleicht sogar noch ganz interessant sein
könnte...
Nee. Die einzige Gemeinsamkeit ist das _Material_ des Rahmens (Stahl).
Aber da gibt es himmelweite Unterschiede. Mit einem edlen Columbus
Rohrsatz (sowas wäre interresant) hat so ein Schrotthaufen garnichts
gemein.
Die Bremshebel sind qualitativ mit normalen Bremshebeln auch nicht auf
einer Stufe.
Martin Appel
2005-03-25 10:33:23 UTC
Permalink
Post by Horst Domian
Post by Oliver Voß
Post by Norbert Möritz
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=9194&item=51768
77571
Bremshebel von Rennsporträder der 80er Jahre. Wo man die noch
herkriegen kann...
Na Na Na, ich muss doch *sehr* bitten. In den 80ern gab es ordentliche
Bremsen, zB Campa Cobalto, Shimano Dura Ace AX, Modolo, etc. mit guten,
ergonomischen, soliden Aero-Brtemshebeln. Die Hebelchen dieses
Prachtexemplars erinnern mich fatal an Universals Vorkriegsmodelle. Die
Bremsen selber sieht man leider nicht so gut, aber ich vermute, sie sind
ähnlicher Jahrgang. Optisch.
Post by Horst Domian
Post by Oliver Voß
Wobei das für Retro-Fans vielleicht sogar noch ganz interessant sein
könnte...
Nee. Die einzige Gemeinsamkeit ist das _Material_ des Rahmens (Stahl).
Aber da gibt es himmelweite Unterschiede. Mit einem edlen Columbus
Rohrsatz (sowas wäre interresant) hat so ein Schrotthaufen garnichts
gemein.
Retrofans schätzen die Handwerkskunst und Liebe zum Detail, die
Rennrädern aus den kleinen, feinen Manufakturen zu eigen ist, und die man
auch "fühlt", wenn man so ein edles Teil in den Händen hält.
Das Ding ist so "retro" wie ein Kamin-Imitat aus Tiefziehblech. Oder eine
Autoradkappe mit aufgemalten Speichen.
Post by Horst Domian
Die Bremshebel sind qualitativ mit normalen Bremshebeln auch nicht auf
einer Stufe.
So kann man das natürlich auch ausdrücken...

Martin
H.- J. Kronemeyer
2005-03-23 20:25:56 UTC
Permalink
Post by Norbert Möritz
Bremshebel von Rennsporträder der 80er Jahre. Wo man die noch
herkriegen kann...
Gibt es noch aktuell von Shimano. Bruegelmann hat die noch im
Sortiment.

Gruß
Heinz-Jürgen
Christian Schulz
2005-03-24 22:30:06 UTC
Permalink
Post by Norbert Möritz
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=9194&item=5176877571
Auch hier besticht ja die Montage des vorderen rechten Bremsklotzes...
--
Christian Schulz http://www.spinfo.uni-koeln.de/~schulz/
Post by Norbert Möritz
(So war's ja auch bei den Kreuzen in den Schulen)
Und? Wenn Dein Heiland gevierteilt worden wäre, hingen in den Schulen
Mobiles. Peter Kloster in de.soc.netzkultur.umgangsformen, 2002-02-02
Adrian Thomale
2005-03-23 14:59:04 UTC
Permalink
Post by Oliver 'Ojo' Bedford
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=9194&item=5175148552&rd=1
Das ist ja ekelerregend. Demnaechst gibt es solche Rennrad-Perversionen
vielleicht sogar im naechsten Baumarkt.
Was ist das für eine sparsame Speichenkonstruktion?
Noch nie gesehen, halten die Felgen denn überhaupt bei dieser
Konstruktion längere Belastungen aus?
Die Ventile scheinen mir sehr dick zu sein, Autoventile bei einem
Rennrad?

Adrian :-)
Oliver Voß
2005-03-23 16:47:41 UTC
Permalink
Post by Adrian Thomale
Die Ventile scheinen mir sehr dick zu sein, Autoventile bei einem
Rennrad?
Das hat es früher durchaus mal gegeben, ich hatte auch mal so ein Rad
(Irgendwelcher Ostblock-Schrott mit Fünfgang-Kettenschaltung).

Gruß,

Oliver
--
Ham Radio Station DL1YOV: http://www.qsl.net/dl1yov
Städtepartnerschaft Delbrück - Roncq: http://oliver-voss.privat.t-online.de
Andreas Heuer
2005-03-23 21:09:28 UTC
Permalink
habe mal qentis gegoogelt, und siehe da: http://www.qentis.com funkt.
aus der "mission statement":

Die Vorteile liegen auf der Hand:
• Durch die Ausschaltung diverser Zwischenhändler können wir unschlagbar
günstige Preise anbieten.
• Unsere Waren sind genau auf die Bedürfnisse der eBay – Kunden
abgestimmt, auf Marktbedürfnisse können wir Blitzschnell reagieren da
wir mit den Endkunden laufend in Kontakt stehen.
• Unsere Waren sind technisch immer am allerneusten Stand. Oft ist
Qentis der erste Anbieter technischer Neuheiten, da der Time-to-market
unschlagbar kurz ist

na dann,
das ladl dülften mit allelfeinsten chineschen Teilen helgestellt wolden
sein. Felgen flisch aus lecycelten gaslohlen, lahmen aus wassellohlen,
blemsen und so del lest gebaut in del werkstatt fül kopielkunst.
geil. auf jeden fall schon bessel als del indische schlott.

Aber wahnsinnig; die Hälfte des Preises sind sicher noch
Transportkosten. Und welcher Händler baut sowas schon fertig zusammen?
da reicht das geringste Misstrauen noch.

na dann, vielleicht doch besser eine Stereoanlage.
Andreas
Martin Appel
2005-03-25 10:36:34 UTC
Permalink
Post by Adrian Thomale
Post by Oliver 'Ojo' Bedford
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=9194&item=5175148
552&rd=1
Das ist ja ekelerregend. Demnaechst gibt es solche
Rennrad-Perversionen vielleicht sogar im naechsten Baumarkt.
Was ist das für eine sparsame Speichenkonstruktion?
Noch nie gesehen, halten die Felgen denn überhaupt bei dieser
Konstruktion längere Belastungen aus?
Solche Speichenkonstruktionen sind momentan in Mode, eingeführt von
Campagnolo, kopiert von Gipiemme und vielen anderen. Dass Du sowas noch nie
gesehen hast, läßt darauf schliesen, dass Du Dich nicht viel in
Rennradlerkreisen bewegen magst? :-)
Technische Vorteile hats aus meiner Sicht wenige, sieht halt anders aus.
Wenn gut gemacht, hält das schon, nur kostet dann ein Radsatz mehr als
dieses ganze Vehikel.

Martin
Adrian Thomale
2005-03-25 11:19:58 UTC
Permalink
Post by Martin Appel
Solche Speichenkonstruktionen sind momentan in Mode, eingeführt von
Campagnolo, kopiert von Gipiemme und vielen anderen. Dass Du sowas noch nie
gesehen hast, läßt darauf schliesen, dass Du Dich nicht viel in
Rennradlerkreisen bewegen magst? :-)
Stimmt. Bin mehr ein MTBler und wenn ich mal an den Rennradlern
vorbeihusche, dann rotieren die Speichen so schnell, daß man die
Details nicht mehr erkennen kann :-))
Post by Martin Appel
Technische Vorteile hats aus meiner Sicht wenige, sieht halt anders aus.
Wenn gut gemacht, hält das schon, nur kostet dann ein Radsatz mehr als
dieses ganze Vehikel.
Und genau da ist das Problem. Das Rad, das der OP vorstellte, ist ja
von besch... Qualität. Und dann noch so ein Blendwerk von einer
Speichenkonstruktion. Ich denke das kann nicht von langer Haltbarkeit
sein.

Grüß, Adrian

P.S. Das mit dem Vorbeihuschen kann auch umgekehrt sein :-)

Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...