Discussion:
Kurbel- und Wampenbilanz Juni 2018
(zu alt für eine Antwort)
Jörg "Yadgar" Bleimann
2018-06-30 23:24:02 UTC
Permalink
Hi(gh)!

Zurückgelegte Strecke: 301,9 km (statt 350) - das klappte immer noch nicht!
Durchschnittsgewicht: 133,37 (-1,35) kg (statt 133,7) - das läuft gut!
Maximalgewicht: 134,7 kg (statt 135,5) - perfekt!
Minimalgewicht: 131,7 kg (statt 132,5) - super!
Trainingsrunden: eine (statt vier) - aber ist das so wichtig?
Touren: keine (statt zwei) - dito...

Ziele für Juli 2018:

Zurückgelegte Strecke: 350 km
Durchschnittsgewicht: 131,9 kg
Maximalgewicht: 134,0 kg
Minimalgewicht: 130,0 kg
Trainingsrunden: vier
Touren: zwei

Das Wetter sieht für die nächsten zwei Wochen ideal aus, da sollte es
doch auch endlich mal für die Tour nach Altena und zurück reichen...

Den "Edutec"-Tacho habe ich jetzt tatsächlich zum Funktionieren bekommen
- wie, weiß ich nicht... mitunter zeigt er Meilen statt Kilometer an,
aber das gewöhne ich ihm auch noch ab!
Pfadfinders Balkanrute
2018-07-01 06:42:20 UTC
Permalink
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
Hi(gh)!
Prosit!
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
Zurückgelegte Strecke: 301,9 km (statt 350) - das klappte immer noch nicht!
Wegen Krankenhausaufenthalts diesen Monat nur 500 km.
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
Durchschnittsgewicht: 133,37 (-1,35) kg (statt 133,7) - das läuft gut!
Hier 2,6 Tonnen.
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
Trainingsrunden: eine (statt vier) - aber ist das so wichtig?
Zuverlässiger Explosivtreibling, muß nicht trainieren.
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
Touren: keine (statt zwei) - dito...
Keine Zeit für Urlaub, Fahrzeug im ernsthaften Einsatz.
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
Zurückgelegte Strecke: 350 km
1000 - 2000 km
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
Durchschnittsgewicht: 131,9 kg
2,2 Tonnen
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
Trainingsrunden: vier
keine
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
Touren: zwei
keine
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
Das Wetter sieht für die nächsten zwei Wochen ideal aus, da sollte es
doch auch endlich mal für die Tour nach Altena und zurück reichen...
Wetter ist unwichtig mit Knalltreibling, vier Rädern und Dach.
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
Den "Edutec"-Tacho habe ich jetzt tatsächlich zum Funktionieren bekommen
- wie, weiß ich nicht... mitunter zeigt er Meilen statt Kilometer an,
aber das gewöhne ich ihm auch noch ab!
Standardmäßiger Tacho funktioniert seit vielen Jahren in Kilometern.

PB
Jörg "Yadgar" Bleimann
2018-07-01 13:11:30 UTC
Permalink
Geh weg, Arschloch!
Jörg "Yadgar" Bleimann
2018-07-02 20:09:46 UTC
Permalink
Hi(gh)!
Post by Pfadfinders Balkanrute
Zuverlässiger Explosivtreibling
Das heißt Zerknalltreibling, du Schrumpfgermane! Lern erstmal
rrrrrrrichtig DOITSCH!!!

Oink, oink!

Yadgar
Karsten H.
2018-07-02 20:50:17 UTC
Permalink
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
Hi(gh)!
Post by Pfadfinders Balkanrute
Zuverlässiger Explosivtreibling
Das heißt Zerknalltreibling, du Schrumpfgermane! Lern erstmal
rrrrrrrichtig DOITSCH!!!
:-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-))

Sost aba gar nich' son' Teil nehmen, sondern ein
Fahrrad mit Sonnenkrafttreibling
(je nach persönlicher Praefernz kann man so'n Teil
natürlich auch mit Atomkraft oder mit der Kraft der
weggebaggerten Umgebung von Köln betreiben.)

Gruss Karsten
Maxi Prim
2018-07-03 04:21:40 UTC
Permalink
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
Hi(gh)!
Post by Pfadfinders Balkanrute
Zuverlässiger Explosivtreibling
Das heißt Zerknalltreibling, du Schrumpfgermane! Lern erstmal
rrrrrrrichtig DOITSCH!!!
Oink, oink!
Yadgar
Du bist halt der echte Sprachnazi, Du Gesichtserker, Du!

Maxi

Breien Grühn
2018-07-01 06:54:03 UTC
Permalink
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
Hi(gh)!
Zurückgelegte Strecke: 301,9 km (statt 350) - das klappte immer noch nicht!
Durchschnittsgewicht: 133,37 (-1,35) kg (statt 133,7) - das läuft gut!
Maximalgewicht: 134,7 kg (statt 135,5) - perfekt!
Minimalgewicht: 131,7 kg (statt 132,5) - super!
Fährst Du ein Lastenfahrrad?
Für Dein Alter bist Du viel zu fett (134 kg). Schränke mal deinen
Drogenmißbrauch ein, dann klappt's auch mit dem Gewicht!
Dein Normalgewicht sollte 70 kg sein!

Alles Gute!

Breien
U***@web.de
2018-07-01 07:01:15 UTC
Permalink
Post by Breien Grühn
Fährst Du ein Lastenfahrrad?
Für Dein Alter bist Du viel zu fett (134 kg). Schränke mal deinen
Drogenmißbrauch ein, dann klappt's auch mit dem Gewicht!
Dein Normalgewicht sollte 70 kg sein!
Sach mal, Brei, daß Jörg Medikamente
mit bestimmten Nebenwirkungen nehmen muß,
soweit hast Du schon noch Lesebegabung?
Carsten Thumulla
2018-07-01 07:32:21 UTC
Permalink
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
Hi(gh)!
Zurückgelegte Strecke: 301,9 km (statt 350) - das klappte immer
noch nicht! Durchschnittsgewicht: 133,37 (-1,35) kg (statt 133,7) -
das läuft gut! Maximalgewicht: 134,7 kg (statt 135,5) - perfekt!
Minimalgewicht: 131,7 kg (statt 132,5) - super!
Fährst Du ein Lastenfahrrad? Für Dein Alter bist Du viel zu fett
(134 kg). Schränke mal deinen Drogenmißbrauch ein, dann klappt's auch
mit dem Gewicht! Dein Normalgewicht sollte 70 kg sein!
Menschen sind unterschiedlich. Manche sind dick, manche sind dünn und
viele sind so dazwischen.

Hetze gegen Abweichungen ist verbreitet, zeugen aber von mangelndem
Denkvermögen. Natürlicherweise weichen Menschen voneinander ab. Der
natürliche Fall ist die Abweichung, nicht die Gleichheit. Die Abweichung
füttert die Entwicklung.

<http://thumulla.com/home/gleichmacherei_und_entwicklung.html>


Carsten
--
In Wirklichkeit nämlich sind die Clowns sehr mitfühlend. Sie zeigten am
großen Sicherheitszaun in regelrechten Sprechchören größte Besorgnis um
die deutsche Bundeskanzlerin: "Lasst Angela Merkel frei!"
Peter Bürger
Falk-Ingo Nutzlos
2018-07-01 08:30:27 UTC
Permalink
Post by Carsten Thumulla
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
Hi(gh)!
Zurückgelegte Strecke: 301,9 km (statt 350) - das klappte immer
noch nicht! Durchschnittsgewicht: 133,37 (-1,35) kg (statt 133,7) -
das läuft gut! Maximalgewicht: 134,7 kg (statt 135,5) - perfekt!
Minimalgewicht: 131,7 kg (statt 132,5) - super!
Fährst Du ein Lastenfahrrad? Für Dein Alter bist Du viel zu fett
(134 kg). Schränke mal deinen Drogenmißbrauch ein, dann klappt's auch
mit dem Gewicht! Dein Normalgewicht sollte 70 kg sein!
Menschen sind unterschiedlich. Manche sind dick, manche sind dünn und
viele sind so dazwischen.
134 Kilo auf einem Fahrrad? Welches Fahrrad hält sowas aus? Welche
Reifen halten sowas aus? Hält das der Radweg aus? Nicht zuletzt dürfte
sich solch ein Koloß die Knie beim Wegstrampeln dieser Fettmassen
kaputtmachen. Zu Fuß gehen und Auto fahren ist da gesünder, bis das
Gewicht im Normbereich ist. Jeder über 100 Kilo ist krank und sollte
schnellstens abspecken, sonst sind Herz und Gelenke stark gefährdet.

Falk
Jörg "Yadgar" Bleimann
2018-07-01 13:11:01 UTC
Permalink
Geh weg, Arschloch!
Alexander Ausserstorfer
2018-07-01 13:05:35 UTC
Permalink
Post by Falk-Ingo Nutzlos
134 Kilo auf einem Fahrrad? Welches Fahrrad hält sowas aus?
Z. B. Simplon Kagu.
Post by Falk-Ingo Nutzlos
Welche Reifen halten sowas aus?
Z. B. Big Ben.
Post by Falk-Ingo Nutzlos
Hält das der Radweg aus?
Nachdem diese hier ständig von landwirtschaftlichen Fahrzeugen à la
Traktoren missbraucht oder von Autos zugeparkt werden, nehme ich das mal
stark an.

A.
--
http://home.chiemgau-net.de/ausserstorfer/
U***@web.de
2018-07-01 13:32:03 UTC
Permalink
Post by Falk-Ingo Nutzlos
134 Kilo auf einem Fahrrad? Welches Fahrrad hält sowas aus? Welche
Reifen halten sowas aus? Hält das der Radweg aus? Nicht zuletzt dürfte
sich solch ein Koloß die Knie beim Wegstrampeln dieser Fettmassen
kaputtmachen. Zu Fuß gehen und Auto fahren ist da gesünder
Wäre zu klären, weil beim Gehen die Knie anders und
jedesmal mit dem Körpergewicht belastet werden.
Carsten Thumulla
2018-07-01 07:40:30 UTC
Permalink
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
Durchschnittsgewicht: 133,37 (-1,35) kg (statt 133,7) - das läuft gut!
Solange Du Dir Dein Essen noch selbst besorgst ist das in Ordnung. Wenn
Du 287 kg hast und einen Fütterer brauchst ist das zu viel.

Wer zu dick ist hungert bis er wieder dünn genug zum Jagen ist. Die
Fütterer durchbrechen diese Regelung. Sie füttern, bis ihr Opfer platzt.
Alle reden von dicken Menschen, die sich nicht mehr bewegen können. Daß
da ein Fütterer ist, der das Schwein JAHRELANG mästet -- davon weiß
keiner. Womit denken Journalisten? Mit dem Wurmfortsatz?

Die Fütterer müßten eigentlich mit in diese Reihe:
<http://thumulla.com/home/helfer_warner_schuetzer_retter_--_die_pest_auf_dieser_welt.html>


Carsten
--
"Willkommen in Deutschland, dem Land der verbeamteten Weltverbesserer."
ebi
Jörg "Yadgar" Bleimann
2018-07-01 13:10:31 UTC
Permalink
Geh weg, Arschloch!
Robert Waldner
2018-07-01 09:56:16 UTC
Permalink
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
Hi(gh)!
Zurückgelegte Strecke: 301,9 km (statt 350) - das klappte immer noch nicht!
Durchschnittsgewicht: 133,37 (-1,35) kg (statt 133,7) - das läuft gut!
Maximalgewicht: 134,7 kg (statt 135,5) - perfekt!
Minimalgewicht: 131,7 kg (statt 132,5) - super!
Trainingsrunden: eine (statt vier) - aber ist das so wichtig?
Touren: keine (statt zwei) - dito...
Gesamtstrecke: 425,5km
Davon Pendlerei: 425,5km
Da ich etwa eine Woche Urlaub machen werd im Juli, rechne ich mit hoechstens
600km.

cheers,
&rw
--
-- Acronyms explained: TCPA
-- (T)otal (C)ontrol of (P)rivate (A)ssets
-- - captainiglo
Karsten H.
2018-07-01 12:57:33 UTC
Permalink
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
Hi(gh)!
Zurückgelegte Strecke: 301,9 km (statt 350) - das klappte immer noch nicht!
Durchschnittsgewicht: 133,37 (-1,35) kg (statt 133,7) - das läuft gut!
Maximalgewicht: 134,7 kg (statt 135,5) - perfekt!
Minimalgewicht: 131,7 kg (statt 132,5) - super!
Trainingsrunden: eine (statt vier) - aber ist das so wichtig?
Touren: keine (statt zwei) - dito...
Zurückgelegte Strecke: 350 km
Durchschnittsgewicht: 131,9 kg
Maximalgewicht: 134,0 kg
Minimalgewicht: 130,0 kg
Trainingsrunden: vier
Touren: zwei
Das Wetter sieht für die nächsten zwei Wochen ideal aus, da sollte es
doch auch endlich mal für die Tour nach Altena und zurück reichen...
Den "Edutec"-Tacho habe ich jetzt tatsächlich zum Funktionieren bekommen
- wie, weiß ich nicht... mitunter zeigt er Meilen statt Kilometer an,
aber das gewöhne ich ihm auch noch ab!
Hallo jörg,
Herzlichen Glühstrumpf!

Ich empfehle dir immer noch ein Elektro-Fahrrad.
Da is' der ermünschte Trainigseffekt pro km natürlich kleiner,
als beim "richtigen" Fahrrad.
Weil du aber damit viel mehr km fährst, wird der absolute
Trainingseffekt deutlich größer für dich werden.
Und weil das radeln mit so'n Teil für gesundheitlich beeinträchtigte
Mensch richtich viel Freude macht, wirst du damit auch viel mehr
km fahren.
Das wird wiederum viele weitere postitive Effekte auf dein Leben haben.
Beim Radeln grübelt man weniger über die doofe Lebenssituation,
sondern genießt einfach das Leben und so... :-)

Technik löst keineswegs alle Probleme.
Und die meistgen Menschen, die ihre Probleme mit Technik lösen wollen,
haben entweder von Technik keine Ahnung, oder ihr Promblem nicht erkannt.

Du hast Ahnung von Technik und du hast deine Probleme richtig erkannt.
Warum willst du die Vorteile der Technik nicht sinnvoll nutzen?

Gruß Karsten
Johann Mayerwieser
2018-07-01 21:16:14 UTC
Permalink
Post by Karsten H.
Ich empfehle dir immer noch ein Elektro-Fahrrad.
Stell dir Yagdar und ein Elektrofahrrad vor, da findet er irgendwann nur
mehr den Tacho vor.
Alexander Ausserstorfer
2018-07-01 13:12:47 UTC
Permalink
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
Hi(gh)!
Zurückgelegte Strecke: 301,9 km (statt 350) - das klappte immer noch nicht!
Hier im Juni: 686 km.
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
Durchschnittsgewicht: 133,37 (-1,35) kg (statt 133,7) - das läuft gut!
Maximalgewicht: 134,7 kg (statt 135,5) - perfekt!
Minimalgewicht: 131,7 kg (statt 132,5) - super!
Trainingsrunden: eine (statt vier) - aber ist das so wichtig?
Touren: keine (statt zwei) - dito...
Zurückgelegte Strecke: 350 km
Durchschnittsgewicht: 131,9 kg
Maximalgewicht: 134,0 kg
Minimalgewicht: 130,0 kg
Trainingsrunden: vier
Touren: zwei
Die erste kleine Tour bin ich heute schon gestrampelt. Einmal um den
Tegernsee. Da ich auch noch hin- und wieder zurück musste, waren es
insgesamt 77 km.
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
Das Wetter sieht für die nächsten zwei Wochen ideal aus, da sollte es
doch auch endlich mal für die Tour nach Altena und zurück reichen...
Bei 100 km am Tag wären das dann ca. 1.400 km. Wo ist das denn?
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
Den "Edutec"-Tacho habe ich jetzt tatsächlich zum Funktionieren bekommen
- wie, weiß ich nicht... mitunter zeigt er Meilen statt Kilometer an,
aber das gewöhne ich ihm auch noch ab!
Viel Erfolg!

Alex
--
http://home.chiemgau-net.de/ausserstorfer/
Loading...