Discussion:
Das kommt davon, wenn man in einem Prollviertel wohnt...
(zu alt für eine Antwort)
Jörg "Yadgar" Bleimann
2018-06-03 15:34:23 UTC
Permalink
Raw Message
Hi(gh)!

...und sich die 20 Minuten auf dem Fahrrad bis zum Hauptbahnhof sparen will!

Übers verlängerte Wochenende zu meinem "Schmuseluchs" nach Altena... und
als ich vorhin zurückkam, war der Sattelschutz aufgefummelt (immerhin
nicht geklaut) - und der (für meine Verhältnisse nicht ganz billige)
Sigma BC 5.16 mit roher Gewalt weggerissen worden. Fazit: an der
Amsterdamer Straße gegenüber der Stadtbahnhaltestelle kann man einfach
kein Fahrrad über mehrere Tage stehen lassen, auch dann nicht, wenn es
immerhin nicht am ersten vom Hochbahn-Ausgang aus sichtbaren Ständer (in
diesem Fall wird es unter Garantie sinnlos kaputtrandaliert, mir schon
zweimal passiert!) angeschlossen ist...

Die Gedanken, die mir in den folgenden fünf Minuten durch den Kopf
gingen, schildere ich hier lieber nicht - ich will schließlich nicht in
einer Gefährderdatei landen!

Scheiß Köln! Bombe drauf!!!

Bis bald im Khyberspace!

Yadgar
Bodo G. Meier
2018-06-03 15:46:50 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
Übers verlängerte Wochenende zu meinem "Schmuseluchs" nach Altena... und
als ich vorhin zurückkam, war der Sattelschutz aufgefummelt (immerhin
nicht geklaut) - und der (für meine Verhältnisse nicht ganz billige)
Sigma BC 5.16 mit roher Gewalt weggerissen worden. Fazit: an der
Amsterdamer Straße gegenüber der Stadtbahnhaltestelle kann man einfach
kein Fahrrad über mehrere Tage stehen lassen, auch dann nicht, wenn es
immerhin nicht am ersten vom Hochbahn-Ausgang aus sichtbaren Ständer (in
diesem Fall wird es unter Garantie sinnlos kaputtrandaliert, mir schon
zweimal passiert!) angeschlossen ist...
Die Gedanken, die mir in den folgenden fünf Minuten durch den Kopf
gingen, schildere ich hier lieber nicht - ich will schließlich nicht in
einer Gefährderdatei landen!
Scheiß Köln! Bombe drauf!!!
Ja, solche Typen müsste man mal erwischen - und selber wie Rambo
aussehen. >:-@
Mit der Kettensäge bearbeiten und nur einen Arm dran lassen. Sportschau
kann man auch ohne Beine gucken. Und die Pizza vom Lieferservice kann
man auch einhändig essen. ;->

So in etwa?
Sind wir jetzt beide in einer Gefährderdatei? ;->

Gruss,
Bodo
Jörg "Yadgar" Bleimann
2018-06-03 16:02:38 UTC
Permalink
Raw Message
Hi(gh)!
Post by Bodo G. Meier
Ja, solche Typen müsste man mal erwischen - und selber wie Rambo
Mit der Kettensäge bearbeiten und nur einen Arm dran lassen. Sportschau
kann man auch ohne Beine gucken. Und die Pizza vom Lieferservice kann
man auch einhändig essen. ;->
Ach was, dieses ganze verkorkste Prollklo namens "Köln" einfach
thermonuklear flambieren! Was meinst du, was eine einzige Tsar Bomba mit
dieser, äh, Stadt anstellt? Vom Dom ist hinterher mit viel Glück noch
ein rotglühender Trachytklumpen übrig, der Rhein ist auf mindestens 30
Stromkilometern komplett wasserfrei... und ich erlebe dann mal, wie man
sich so als Massenmörder mit siebenstelliger Opferzahl (Hallo, Adolf!
Hallo, Josef!) fühlt...

Uärgl!!!

Yadgar
U***@web.de
2018-06-04 07:06:41 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
Ach was, dieses ganze verkorkste Prollklo namens "Köln" einfach
thermonuklear flambieren!
Dann würden uns Deine Kurbel- und Wampenbilanzen aber fehlen.

Gruß, ULF
U***@web.de
2018-06-03 17:02:48 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
und
als ich vorhin zurückkam, war der Sattelschutz aufgefummelt (immerhin
nicht geklaut) - und der (für meine Verhältnisse nicht ganz billige)
Sigma BC 5.16 mit roher Gewalt weggerissen worden. Fazit: an der
Amsterdamer Straße gegenüber der Stadtbahnhaltestelle kann man einfach
kein Fahrrad über mehrere Tage stehen lassen, auch dann nicht, wenn es
immerhin nicht am ersten vom Hochbahn-Ausgang aus sichtbaren Ständer (in
diesem Fall wird es unter Garantie sinnlos kaputtrandaliert, mir schon
zweimal passiert!) angeschlossen ist...
https://de.wikipedia.org/wiki/Lord_of_War_%E2%80%93_H%C3%A4ndler_des_Todes#Handlung

Da kommt dann, als die auf einer Savannenfeldwegpiste
notgelandete Transportmaschine am Folgetag demontiert ist,
ein Spruch wie "Man parkt ja auch nicht seinen...
in der Bronx" oder so ähnlich.

Hab's jetzt nicht nachrecherchieren können.

Spaß beiseite, Vandalismus ist lästig.

Gruß, ULF
Manni Stein
2018-06-03 17:05:22 UTC
Permalink
Raw Message
Jörg "Yadgar" Bleimann <***@gmx.de> wrote:
...
als ich vorhin zurückkam, war der Sattelschutz aufgefummelt (immerhin
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
nicht geklaut) - und der (für meine Verhältnisse nicht ganz billige)
Sigma BC 5.16 mit roher Gewalt weggerissen worden. Fazit: an der
An solch neuralgischen Punkten muß man alle Anbauten die einem lieb und
teuer sind, abmachen bevor man seine Möhre alleine lässt. Fürs nächst Mal
weisst du es, aus Schaden wird man klug.
Bei mir war das ganze Rad weg als ich nach sechs Stunden zurück an die
SBahn kam. Regenkleidung und Tacho hatte ich mitgenommen, die sind ein
Mehrfaches wert im Vergleich zum geklauten Cyco. Mein geliebter Selle
Royale konnte auf Ebay ersetzt werden, erstes Fly des Lebens weg tat schon
weh
Am besten gar nicht erst da parken
Roda Fora
2018-06-04 10:38:08 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
Hi(gh)!
...und sich die 20 Minuten auf dem Fahrrad bis zum Hauptbahnhof sparen will!
Übers verlängerte Wochenende zu meinem "Schmuseluchs" nach Altena... und
Hier ist keine Gruppe für Greuel.
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
als ich vorhin zurückkam, war der Sattelschutz aufgefummelt (immerhin
nicht geklaut) - und der (für meine Verhältnisse nicht ganz billige)
Sigma BC 5.16 mit roher Gewalt weggerissen worden.
Sammle keine Schätze auf Erden, wo sie Diebe wegtragen.

Roda
Jörg "Yadgar" Bleimann
2018-06-04 10:52:05 UTC
Permalink
Raw Message
[ Müll ]
Verpiss dich, Bibelnazi!
Roda Fora
2018-06-04 11:00:35 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
[ Müll ]
Verpiss dich, Bibelnazi!
Jörg kennt Gottes Gebote und weiß, daß zur Hölle fährt, deshalb reagiert
er so fuchsig. Warum aber nicht das Homodasein fallenlassen und zu Jesus
umkehren, um die eigene Seele vor einer Ewigkeit in elendigen Qualen zu
retten?

Roda
Jörg "Yadgar" Bleimann
2018-06-04 11:19:40 UTC
Permalink
Raw Message
[ Kokolores ]
Baby, ich WILL in die Hölle! Auschwitz hoch unendlich, das wäre der
ultimative Kick für mich! Da stehe ich drauf!!!
Roda Fora
2018-06-04 17:09:06 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
[ Kokolores ]
Baby, ich WILL in die Hölle! Auschwitz hoch unendlich, das wäre der
ultimative Kick für mich! Da stehe ich drauf!!!
Du wirst es erleben, jede Sekunde, bis in alle Ewigkeit.



18 Es offenbart sich nämlich Gottes Zorn vom Himmel her über alle
Gottlosigkeit und Ungerechtigkeit der Menschen, welche die Wahrheit
durch Ungerechtigkeit aufhalten,

19 weil das von Gott Erkennbare unter ihnen offenbar ist, da Gott es
ihnen geoffenbart hat;

20 denn sein unsichtbares Wesen, das ist seine ewige Kraft und Gottheit,
wird seit Erschaffung der Welt an den Werken durch Nachdenken
wahrgenommen, so daß sie keine Entschuldigung haben.

21 Denn obschon sie Gott erkannten, haben sie ihn doch nicht als Gott
gepriesen und ihm nicht gedankt, sondern sind in ihren Gedanken in
eitlen Wahn verfallen, und ihr unverständiges Herz wurde verfinstert.

22 Da sie sich für weise hielten, sind sie zu Narren geworden

23 und haben die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes vertauscht mit
dem Bild vom vergänglichen Menschen, von Vögeln und vierfüßigen und
kriechenden Tieren.

24 Darum hat sie auch Gott dahingegeben in die Gelüste ihrer Herzen, zur
Unreinigkeit, daß sie ihre eigenen Leiber untereinander entehren,

25 sie, welche die Wahrheit Gottes mit der Lüge vertauschten und dem
Geschöpf mehr Ehre und Dienst erwiesen als dem Schöpfer, der da gelobt
ist in Ewigkeit. Amen!

26 Darum hat sie Gott auch dahingegeben in entehrende Leidenschaften.
Denn ihre Frauen haben den natürlichen Gebrauch vertauscht mit dem
widernatürlichen;

27 gleicherweise haben auch die Männer den natürlichen Verkehr mit der
Frau verlassen und sind gegeneinander entbrannt in ihrer Begierde und
haben Mann mit Mann Schande getrieben und den verdienten Lohn ihrer
Verirrung an sich selbst empfangen.


Römerbrief 1
H0Iger SchuIz
2018-06-04 20:08:56 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Roda Fora
Du wirst es erleben, jede Sekunde, bis in alle Ewigkeit.
Nehmen wir mal an, Yadgar würden die Gewaltphnatasien in einem alten
Buch tatsächlich für bare Münze nehmen. Dann hätte er sich bewusst
entschieden und die perversen Drohungen dieses amoralischen Gottes in
Kauf genommen.

Was genau hast du da eigentlich noch mitzukammellen? Warum mischt du
dich da überhaupt ein? Glaubst du dein ach so allmächtiger Gott kriegt
das nicht allein gebacken, jemanden in die Hölle zu verfrachten? Oder
offenbart sich hier nur, worum es in Religionen wirklich geht? Anderen
Vorschriften machen zu wollen, wie sie zu leben haben.

Kümmer dich um deinen eigenen Kram. Sorge z.B. dafür, dass dein
kümmerliches Leben einen Sinn hat. Also einen echten, keine Unterwerfung
vor Phantasiegestalten. Und irgendetwas, bei dem es nicht den ganzen Tag
um töten und foltern geht. So was macht doch krank.

hs
Bodo G. Meier
2018-06-04 20:51:28 UTC
Permalink
Raw Message
Sonst noch jemand?
Post by H0Iger SchuIz
Glaubst du dein ach so allmächtiger Gott kriegt
das nicht allein gebacken, jemanden in die Hölle zu verfrachten?
Logo, mach ich mit links.

SCNR
Bodo
Jörg "Yadgar" Bleimann
2018-06-04 21:08:20 UTC
Permalink
Raw Message
Hi(gh)!
Post by H0Iger SchuIz
Kümmer dich um deinen eigenen Kram. Sorge z.B. dafür, dass dein
kümmerliches Leben einen Sinn hat. Also einen echten, keine Unterwerfung
vor Phantasiegestalten. Und irgendetwas, bei dem es nicht den ganzen Tag
um töten und foltern geht. So was macht doch krank.
Hat jemand eigentlich mal ernsthaft versucht, herauszufinden, wer sich
hinter dem vielnamigen Mailinator-Troll (in seinen mehreren tausend
früheren Inkarnationen auch als "Polynym Faulschlamm" bekannt) verbirgt?
Was mag das für ein Mensch sein, der seit mindestens acht Jahren unter
vielen tausend Namen, die er teilweise minütlich wechselt, zu allen
möglichen Themen unflätigen Hassmüll rechtsextremer Provenienz absondert
und sich dabei oft (aber keineswegs immer - und das verrät zumindest,
dass diese fromme Pose nicht authentisch ist!) als superbibeltreuer
Christ geriert?

Bis bald im Khyberspace!

Yadgar
Jörg "Yadgar" Bleimann
2018-06-04 20:57:35 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Roda Fora
Du wirst es erleben, jede Sekunde, bis in alle Ewigkeit.
Ich freue mich schon drauf! Fick mich, Satan... jaaaaaa, tiefer, tiefer!
TIEFER!!!

Aber nein... dann müsste ich mich ja selbst ficken!

Du Arschloch!

Uärgl!
Werner Sondermann
2018-06-04 21:01:58 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
Post by Roda Fora
Du wirst es erleben, jede Sekunde, bis in alle Ewigkeit.
Ich freue mich schon drauf! Fick mich, Satan... jaaaaaa, tiefer,
tiefer! TIEFER!!!
Aber nein... dann müsste ich mich ja selbst ficken!
Du Arschloch!
Uärgl!
Kiff nicht so viel!

w.
U***@web.de
2018-06-05 08:07:53 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Jörg "Yadgar" Bleimann
[ Kokolores ]
Baby, ich WILL in die Hölle!
Du arbeitest jetzt aber nicht darauf hin,
daß es mit großem Knall baldmöglichst geschehe?

Jörg "Yadgar" Bleimann
2018-06-04 11:27:09 UTC
Permalink
Raw Message
[ bla ]
Überhaupt, was für ein Gott? Den habe ich geschaffen, ich, Satan, der
eigentliche Herr des Universums! Mir war halt langweilig und da wollte
ich ein bisschen programmieren...

Also knie nieder vor mir, elendes Geschöpf!
H0Iger SchuIz
2018-06-04 11:43:04 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Roda Fora
Jörg kennt Gottes Gebote
Ach ja? Meinst du derlei?

"18 Wenn Männer in Streit geraten und einer den andern mit einem Stein
oder einer Hacke verletzt, sodass er zwar nicht stirbt, aber bettlägerig
wird,

19 später wieder aufstehen und mit Krücken draußen umhergehen kann, so
ist der freizusprechen, der geschlagen hat; nur für die
Arbeitsunfähigkeit des Geschädigten muss er Ersatz leisten und er muss
für die Heilung aufkommen.

20 Wenn einer seinen Sklaven oder seine Sklavin mit dem Stock so
schlägt, dass er unter seiner Hand stirbt, dann muss der Sklave gerächt
werden.

21 Wenn er noch einen oder zwei Tage am Leben bleibt, dann soll den
Täter keine Rache treffen; es geht ja um sein eigenes Geld." (Exodus 21)

Nee, sorry, derlei Gewaltperversionen und moralische Absurditäten
braucht's echt nicht.

hs
Jörg "Yadgar" Bleimann
2018-06-04 11:55:04 UTC
Permalink
Raw Message
Hi(gh)!
Post by H0Iger SchuIz
Post by Roda Fora
Jörg kennt Gottes Gebote
Ach ja? Meinst du derlei?
"18 Wenn Männer in Streit geraten und einer den andern mit einem Stein
oder einer Hacke verletzt, sodass er zwar nicht stirbt, aber bettlägerig
wird,
19 später wieder aufstehen und mit Krücken draußen umhergehen kann, so
ist der freizusprechen, der geschlagen hat; nur für die
Arbeitsunfähigkeit des Geschädigten muss er Ersatz leisten und er muss
für die Heilung aufkommen.
20 Wenn einer seinen Sklaven oder seine Sklavin mit dem Stock so
schlägt, dass er unter seiner Hand stirbt, dann muss der Sklave gerächt
werden.
21 Wenn er noch einen oder zwei Tage am Leben bleibt, dann soll den
Täter keine Rache treffen; es geht ja um sein eigenes Geld." (Exodus 21)
Nee, sorry, derlei Gewaltperversionen und moralische Absurditäten
braucht's echt nicht.
Mein Reden - abgesehen davon gibt es diesen "Gott", auf dem Faulschlamm
ständig herumreitet schon gar nicht mehr: ich habe ihn nämlich am 15.
Oktober 2016 totgefickt und anschließend aufgegessen! War aber nicht so
der Knaller - da hat selbst "Allah" oder wie dieses arabische Teil da
heißt besser geschmeckt... aber gegen japanische Kochkunst kommt
vorderasiatische Theophagie sowieso nicht an! Vielleicht sollte ich mal
ein paar Hindugötter probieren...

Bis bald im Khyberspace!

Yadgar
Johann Mayerwieser
2018-06-04 21:35:41 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Roda Fora
Jörg kennt Gottes Gebote und weiß, daß zur Hölle fährt, deshalb reagiert
er so fuchsig. Warum aber nicht das Homodasein fallenlassen und zu Jesus
umkehren, um die eigene Seele vor einer Ewigkeit in elendigen Qualen zu
retten?
Jesus braucht uns nicht, er hat seit 2000 Jahren zwölf schwule Freunde
und treibt mit ihnen Gruppensex.
Weißt du, was Apostel übersetzt heißt? -> Der, der des Meister Pimmel
stehen lässt.
Loading...