Discussion:
Autofahrerin (26) erfasst Radler (37) – Krankenhaus!
(zu alt für eine Antwort)
Werner Sondermann
2018-06-26 23:01:05 UTC
Permalink
Raw Message
/In Berlin-Mitte/
*Autofahrerin (26) erfasst Radler (37) – Krankenhaus*!

Ein Radfahrer (37) wurde in Berlin-Mitte von einem Auto erfasst und
schwer verletzt. Er musste ins Krankenhaus.

<www.bz-berlin.de/berlin/mitte/autofahrerin-26-erfasst-radler-37-krankenhaus>

In Berlin kam es in diesem Monat zu mehreren schweren Radunfällen.

► In Berlin-Spandau war ein Junge (8) auf dem Fahrrad von einem kleinen
Lastwagen überrollt und getötet worden.
https://www.bz-berlin.de/berlin/spandau/kind-in-spandau-von-lkw-ueberrollt-tot

► Und eine 13-Jährige war in Berlin-Lichtenberg tödlich verletzt worden,
als sie mit ihrem Rad das Gleisbett einer Straßenbahn überqueren wollte
und erfasst wurde.
https://www.bz-berlin.de/berlin/lichtenberg/kind-von-strassenbahn-erfasst-feuerwehrleute-bei-bergung-verletzt

► Und: In Berlin-Moabit wurde eine Radfahrerin (60) von einem
abbiegenden Auto erfasst und schwer verletzt.
https://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/radfahrerin-bei-abbiege-unfall-von-auto-erfasst-und-schwer-verletzt

Mit <dpa>
---------------------------------------------------------------------------------------------

Es trifft immer die Anderen!

w.
Chr. Maercker
2018-06-27 11:00:09 UTC
Permalink
Raw Message
Werner Sondermann wrote:
> Ein Radfahrer (37) wurde in Berlin-Mitte von einem Auto erfasst und
> schwer verletzt. Er musste ins Krankenhaus.
>
> <www.bz-berlin.de/berlin/mitte/autofahrerin-26-erfasst-radler-37-krankenhaus>
>
> In Berlin kam es in diesem Monat zu mehreren schweren Radunfällen.

Anscheinend nicht nur dort: bei presseportal.de ist .de Ost nur mit
Thüringen vertreten, trotzdem tickern momentan fast täglich Meldungen zu
Fahrradunfällen rein, teilweise mehrere pro Tag. Und beinahe(?) gleich
viele zu Knatterradlern.

> ► In Berlin-Spandau war ein Junge (8) auf dem Fahrrad von einem kleinen
> Lastwagen überrollt und getötet worden.
> https://www.bz-berlin.de/berlin/spandau/kind-in-spandau-von-lkw-ueberrollt-tot
>
>
> ► Und eine 13-Jährige war in Berlin-Lichtenberg tödlich verletzt worden,
> als sie mit ihrem Rad das Gleisbett einer Straßenbahn überqueren wollte
> und erfasst wurde.
> https://www.bz-berlin.de/berlin/lichtenberg/kind-von-strassenbahn-erfasst-feuerwehrleute-bei-bergung-verletzt
>
>
> ► Und: In Berlin-Moabit wurde eine Radfahrerin (60) von einem
> abbiegenden Auto erfasst und schwer verletzt.
> https://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/radfahrerin-bei-abbiege-unfall-von-auto-erfasst-und-schwer-verletzt

Fahren in Berlin inzwischen etwas mehr Radfahrer auf den Fahrbahnen als
früher und andernorts und schlägt sich das evtl. schon in den
Unfallstatistiken nieder? Mind. drei schwere Unfälle auf Berliner
Fahrbahnen sind mir aus den letzten 2..3 Jahren in Erinnerung, das
ersetzt aber keine Statistik. ;-)

--


CU Chr. Maercker.

RADWEGE sind TOD-SICHER! Schlaue Füchse fahren Fahrbahn.
Loading...