Discussion:
Link gesucht - pro Radfahr Kampagne
(zu alt für eine Antwort)
Susanne Jäger
2018-06-06 14:02:23 UTC
Permalink
Raw Message
Hi,

es gab im letzten (oder vorletzten) Jahr Online einen Kurzfilmwettbewerb
mit Imagefilmen pro Radverkehr. Soweit ich mich erinnere VCD oder BUND,
aufgerufen waren junge Menschen / Studis. Einige der Filme machten auf
Aufklärung und Warnung vor Gefahren aber andere waren richtig nette
Werbung und vermittelten Spaß und Effektivität des Radverkehrs. An was
ich mich erinnere:
* Studi WG, der eine fährt mit Auto, der andere mit Fahrrad zur Uni, sie
fahren gleichzeitig los der Radfahrer hängt schon gemütlich mit Freunden
im Foyer rum, als der Autofahrer abgehetzt rein kommt
* junger Mann fährt erstmals mit dem Rad zu Arbeit / Uni keucht,
schwitzt und kämpft am Berg. Wenige Wochen später, fährt er die gleiche
Strecke entspannt und locker

Ich finde die Filme nicht wieder, klingelt's bei einem von Euch?

Gruß
Susanne
Dietmar Kettler
2018-06-07 07:57:26 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Susanne Jäger
es gab im letzten (oder vorletzten) Jahr Online einen Kurzfilmwettbewerb
mit Imagefilmen pro Radverkehr. Soweit ich mich erinnere VCD oder BUND,
aufgerufen waren junge Menschen / Studis. Einige der Filme machten auf
Aufklärung und Warnung vor Gefahren aber andere waren richtig nette
Werbung und vermittelten Spaß und Effektivität des Radverkehrs.
Ich finde die Filme nicht wieder, klingelt's bei einem von Euch?
Ich vermute nach diesen Stichwörtern:
http://www.like-it-bike-it.de/

Dietmar
Susanne Jäger
2018-06-08 07:47:40 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Dietmar Kettler
Post by Susanne Jäger
aufgerufen waren junge Menschen / Studis. Einige der Filme machten auf
Aufklärung und Warnung vor Gefahren aber andere waren richtig nette
Werbung und vermittelten Spaß und Effektivität des Radverkehrs.
Ich finde die Filme nicht wieder, klingelt's bei einem von Euch?
http://www.like-it-bike-it.de/
Danke, den hatte ich auch schon mal gefunden, da sind zwar auch ein paar
wenige nette Filmchen dabei (ausser 2016 mit Thema Helm :-() aber an was
ich mich erinnere waren eher junge Erwachsene als Kinder und
Jugendliche. Ich suche weniger Freizeit und Spaß (bikepark und Reisen)
sondern mehr Alltagsverkehr in der (Groß-)Stadt und ganz sicher kein
Gejammer wie schrecklich doch alles ist.

"Tolles" Beispiel für Jammern
da fährt einer, der keinen
Bock darauf hat gezwungenermaßen Rad, benimmt sich wie ein Idiot
(Geisterradler, Fußwege etc) stößt auf dazu passende Hindernisse und
Schuld hat die böse Umwelt, die schlecht für Radfahrer ist. Ich habe
mich die ganze Zeit gefragt, ob das ernst gemeint oder Satire ist.

Ich suche auch sonstige eher witzig aufgezogene Kampagnen, wie den
schottischen bicycle = horse Film

Irgendwann gab es auch mal eine australische(?) Werbe-Kampagne, in der
mit überraschenden Wendungen die klassischen Jeepfahrer dumm da standen
und die Radfahrer als die Coolen.

Ich suche weiter, wenn von Euch noch jemandem was einfällt nehme ich das
gerne, Ziel wäre es zu versuchen die Stadt (bzw die beauftragten
Werbeagenturen) bei den nächsten anstehenden Kampagnen in die richtige
Richtung zu schubsen. Weg von drögen Du-Du, fahr halt nicht über Rot
oder im toten Winkel und alles ist so gefährlich, aber wir machen es
jetzt mit grünen PBLs besser Aussagen hin zu: Radfahren ist effektiv und
macht Spaß und es geht eigentlich auch jetzt schon ganz gut.

Gruß
Susanne
Thomas Bliesener
2018-06-08 20:26:18 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Susanne Jäger
Ich suche weiter, wenn von Euch noch jemandem was einfällt nehme ich das
gerne, Ziel wäre es zu versuchen die Stadt (bzw die beauftragten
Werbeagenturen) bei den nächsten anstehenden Kampagnen in die richtige
Richtung zu schubsen.
Incercia (Beharrungsvermögen)
https://vimeo.com/85282955
--
bli
Susanne Jäger
2018-06-09 10:07:19 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Thomas Bliesener
Post by Susanne Jäger
Ich suche weiter, wenn von Euch noch jemandem was einfällt nehme ich das
gerne, Ziel wäre es zu versuchen die Stadt (bzw die beauftragten
Werbeagenturen) bei den nächsten anstehenden Kampagnen in die richtige
Richtung zu schubsen.
Incercia (Beharrungsvermögen)
https://vimeo.com/85282955
Danke!

Susanne
Martin Gerdes
2018-06-09 14:46:50 UTC
Permalink
Raw Message
Ich suche weiter, wenn von Euch noch jemandem was einfällt, nehme ich das
gerne, Ziel wäre es zu versuchen, die Stadt (bzw die beauftragten
Werbeagenturen) bei den nächsten anstehenden Kampagnen in die richtige
Richtung zu schubsen.
Inercia (Beharrungsvermögen)
https://vimeo.com/85282955
DAS GEHT JA GARNICHT!!!!! DIE HALTEN JA NOCH NICHT EINMAL DIE
VERKEHRSREGELN EIN!!!!

Gottseidank kommt der Autofahrer letzlich zur Vernunft.

Loading...