Discussion:
niedriges, leichtes Faltrad?
(zu alt für eine Antwort)
Ulli Horlacher
2018-05-23 12:53:00 UTC
Permalink
Raw Message
Meine Mutter (81) kann ihr Dahon Faltrad nicht mehr fahren :-(
Es ist zu schwer, sie bekommt es nicht mehr ins Auto.

Ausserdem bekommt sie den Fuss nicht mehr rueber. Die Hoehe ist da 46 cm.

Gibt es Falt/Klappraeder, die hoechstens 40 cm Uebersteighoehe haben und
*leicht* sind?

Kleines Faltmass ist unwichtig, es muss nur in der Mitte einmal umklappbar
sein, damit es ins Auto passt.

--
+ Ulli Horlacher + ***@tandem-fahren.de + http://tandem-fahren.de/ +
Andreas Oehler
2018-05-23 15:08:49 UTC
Permalink
Raw Message
Wed, 23 May 2018 12:53:00 +0000 (UTC), Ulli Horlacher:

>Meine Mutter (81) kann ihr Dahon Faltrad nicht mehr fahren :-(
>Es ist zu schwer, sie bekommt es nicht mehr ins Auto.
>
>Ausserdem bekommt sie den Fuss nicht mehr rueber. Die Hoehe ist da 46 cm.
>
>Gibt es Falt/Klappraeder, die hoechstens 40 cm Uebersteighoehe haben und
>*leicht* sind?

Super tiefen Durchstieg hat das Dahon Ciao. Siehe
http://www.dahon.eu/bikes/ciao-i3-u-20/

Mit etwas Komponententausch sollten sich da noch schnell 1-2 kg beim
Gewicht abspecken lassen.

Bekannte meiner Eltern hatten ein paar Jahre auf meine Empfehlung hin die
24"-Falträder von Dahon und kamen gut damit zurecht. Der Durchstieg sollte
da reichlich 40cm hoch sein: http://www.dahon.eu/bikes/briza-d8-24/

Mein Schwager fährt ein älteres 16"-Faltrad von Dahon. Das ist auch recht
niedrig - aber von "Rad fahren" kann mit so einer Gurke nur noch bedingt
die Rede sein: https://www.fahrrad-xxl.de/dahon-jifo-uno-x0034367

Andreas
Ulli Horlacher
2018-05-23 15:36:08 UTC
Permalink
Raw Message
Andreas Oehler <***@gmx.de> wrote:
> Wed, 23 May 2018 12:53:00 +0000 (UTC), Ulli Horlacher:
>
> >Meine Mutter (81) kann ihr Dahon Faltrad nicht mehr fahren :-(
> >Es ist zu schwer, sie bekommt es nicht mehr ins Auto.
> >
> >Ausserdem bekommt sie den Fuss nicht mehr rueber. Die Hoehe ist da 46 cm.
> >
> >Gibt es Falt/Klappraeder, die hoechstens 40 cm Uebersteighoehe haben und
> >*leicht* sind?
>
> Super tiefen Durchstieg hat das Dahon Ciao. Siehe
> http://www.dahon.eu/bikes/ciao-i3-u-20/

3 Gaenge sind zu wenig fuer die schwaebische Alb :-}
Das Ciao gibts zwar auch mit 7-Gang, aber ohne Ruecktritt und das ist ein
KO-Kriterium. Nicht diskutierbar.



> Bekannte meiner Eltern hatten ein paar Jahre auf meine Empfehlung hin die
> 24"-Falträder von Dahon und kamen gut damit zurecht. Der Durchstieg sollte
> da reichlich 40cm hoch sein: http://www.dahon.eu/bikes/briza-d8-24/

Das Vorgaengermodell faehrt sie bisher.
Das ist ihr eben zu schwer und sie bekommt den Fuss nicht mehr rueber.


--
+ Ulli Horlacher + ***@tandem-fahren.de + http://tandem-fahren.de/ +
Karsten H.
2018-05-23 21:05:00 UTC
Permalink
Raw Message
Am Mittwoch, 23. Mai 2018 17:41:09 UTC+2 schrieb Ulli Horlacher:
> Andreas Oehler <***@gmx.de> wrote:


> > Super tiefen Durchstieg hat das Dahon Ciao. Siehe
> > http://www.dahon.eu/bikes/ciao-i3-u-20/
>
> 3 Gaenge sind zu wenig fuer die schwaebische Alb :-}
> Das Ciao gibts zwar auch mit 7-Gang, aber ohne Ruecktritt und das ist ein
> KO-Kriterium. Nicht diskutierbar.

Dahon Ciao war viele Jahre mit F&S/ Sram S7 ausgerüstet.
Die "Coaster-Brake" wurde in US besonders beworben.
Gib's mit bischen Suche gebraucht oft in sehr gutem Zustand.
Hat allerdings auch gegen 14kg Masse.
(Irgend einen Tod stirbt man halt immer)

Gruss Karsten
Gerald Eіscher
2018-05-28 20:17:04 UTC
Permalink
Raw Message
Am 23.05.18 um 17:36 schrieb Ulli Horlacher:
> Andreas Oehler <***@gmx.de> wrote:
>>
>> Super tiefen Durchstieg hat das Dahon Ciao. Siehe
>> http://www.dahon.eu/bikes/ciao-i3-u-20/
>
> 3 Gaenge sind zu wenig fuer die schwaebische Alb :-}

Würde ich nicht behaupten wollen. Deine Mutter möchte bergab bestimmt
keine Geschwindigkeitsrekorde aufstellen, wenn du daher den 3. Gang auf
25 km/h oder noch weniger auslegst, ergibt sich ein durchaus
bergtauglicher 1. Gang.

> Das Ciao gibts zwar auch mit 7-Gang, aber ohne Ruecktritt und das ist ein
> KO-Kriterium. Nicht diskutierbar.

Das Thema hatten wir gerade im Thread nebenan. Du solltest es nur in der
richtigen Reihenfolge angehen, die wäre:
- zum freundlichen Dahon-Händler gehen und bei einem Ciao die
Einbaubreite vom Hinterbau messen
- rechergieren, ob es von Shimano, Sturmey-Archer oder (historisch) SRAM
eine Nabe mit Rücktritt gibt, die in den Hinterbau vom Ciao passt
- falls ja, Nabe besorgen, Ciao kaufen und einbauen (lassen)

--
Gerald

| FAQ zu de.rec.fahrrad: http://0x1a.de/rec/fahrrad/ |
| Wiki von de.rec.fahrrad: http://de-rec-fahrrad.de |
Ulli Horlacher
2018-05-28 22:22:05 UTC
Permalink
Raw Message
Gerald E?scher <Dein-***@liebt-dich.info> wrote:

> > Das Ciao gibts zwar auch mit 7-Gang, aber ohne Ruecktritt und das ist ein
> > KO-Kriterium. Nicht diskutierbar.
>
> Das Thema hatten wir gerade im Thread nebenan. Du solltest es nur in der
> richtigen Reihenfolge angehen, die wäre:
> - zum freundlichen Dahon-Händler gehen und bei einem Ciao die
> Einbaubreite vom Hinterbau messen
> - rechergieren, ob es von Shimano, Sturmey-Archer oder (historisch) SRAM
> eine Nabe mit Rücktritt gibt, die in den Hinterbau vom Ciao passt
> - falls ja, Nabe besorgen, Ciao kaufen und einbauen (lassen)

Viel einfacher:
Dahon Ciao mit Shimano 7-Gang Ruecktritt-Nabe gebraucht kaufen.
[x] done :-)


--
+ Ulli Horlacher + ***@tandem-fahren.de + http://tandem-fahren.de/ +
Karsten H.
2018-05-29 13:09:54 UTC
Permalink
Raw Message
Am Dienstag, 29. Mai 2018 00:27:06 UTC+2 schrieb Ulli Horlacher:
(...)
> Viel einfacher:
> Dahon Ciao mit Shimano 7-Gang Ruecktritt-Nabe gebraucht kaufen.
> [x] done :-)
Na ja, die Sram/F&S S7 hat mit 305% die deutlich größere
Gesamtkapazität und läßt sich mit Ritzel bis 24Z problemlos
bergtauglich gestalten.
(das geht mit den kleinen 20Zöllern sowiso immer problemlos)

Gruss Karsen
Ulli Horlacher
2018-05-30 22:04:18 UTC
Permalink
Raw Message
Ulli Horlacher <***@tandem-fahren.de> wrote:

> Dahon Ciao mit Shimano 7-Gang Ruecktritt-Nabe gebraucht kaufen.
> [x] done :-)

Nix wars. Die Artikelbeschreibung war falsch. Es war eine SRAM S7 drin,
die ich nicht gebrauchen kann. Ich musste daher den Kauf rueckabwickeln.

Jetzt steht ein quasi neuwertiges Dahon Ciao mit SRAM i3 an, wo ich keine
genauen Daten finde. Wuerde da eine Shimano Nexus 8-Gang Nabe reinpassen
von der Einbaubreite her?


--
+ Ulli Horlacher + ***@tandem-fahren.de + http://tandem-fahren.de/ +
Gerald Eіscher
2018-05-31 19:36:34 UTC
Permalink
Raw Message
Am 31.05.18 um 00:04 schrieb Ulli Horlacher:
> Ulli Horlacher <***@tandem-fahren.de> wrote:
>
>> Dahon Ciao mit Shimano 7-Gang Ruecktritt-Nabe gebraucht kaufen.
>> [x] done :-)
>
> Nix wars. Die Artikelbeschreibung war falsch. Es war eine SRAM S7 drin,
> die ich nicht gebrauchen kann. Ich musste daher den Kauf rueckabwickeln.

Was ist an der S7 nicht brauchbar? Selbst wenn die keinen Rücktritt hat,
ließe sich der nachrüsten.

> Jetzt steht ein quasi neuwertiges Dahon Ciao mit SRAM i3 an, wo ich keine
> genauen Daten finde. Wuerde da eine Shimano Nexus 8-Gang Nabe reinpassen
> von der Einbaubreite her?

Das kann dir nur derjenige sagen, der das Ciao verkauft. Die i3 hat laut
dem SRAM "technisches handbuch getriebenabensysteme" in der
Rücktrittversion 130 mm Einbaubreite, aber das schließt ja nicht aus,
dass Dahon die Einbaubreite mit Distanzscheiben auf 135 mm erhöht hab.
Die Nexus haben WIMRE wie die Rohloff 135 mm, die entsprechenden
Dokumente finden sich auf http://si.shimano.com.

--
Gerald

| FAQ zu de.rec.fahrrad: http://0x1a.de/rec/fahrrad/ |
| Wiki von de.rec.fahrrad: http://de-rec-fahrrad.de |
Ulli Horlacher
2018-05-31 20:25:56 UTC
Permalink
Raw Message
Gerald E?scher <Dein-***@liebt-dich.info> wrote:

> > Nix wars. Die Artikelbeschreibung war falsch. Es war eine SRAM S7 drin,
> > die ich nicht gebrauchen kann. Ich musste daher den Kauf rueckabwickeln.
>
> Was ist an der S7 nicht brauchbar?

Die laesst sich nicht unter Last schalten. Meine Mutter hat bereits ein
Fahrrad mit dieser Nabe. Am Berg muss sie absteigen und schieben, weil sie
den kleinen Gang nicht reinkriegt beim fahren.


> Das kann dir nur derjenige sagen, der das Ciao verkauft. Die i3 hat laut
> dem SRAM "technisches handbuch getriebenabensysteme" in der
> Rücktrittversion 130 mm Einbaubreite, aber das schließt ja nicht aus,
> dass Dahon die Einbaubreite mit Distanzscheiben auf 135 mm erhöht hab.
> Die Nexus haben WIMRE wie die Rohloff 135 mm, die entsprechenden
> Dokumente finden sich auf http://si.shimano.com.

http://productinfo.shimano.com/#/spec/2.6/COMFORT/Internal%20Geared%20Hub

Alfine: 135 mm
Nexus: 132 mm

Ich wusste nicht mal, dass es da unterschiedliche Modelle gibt!

Ahja, da stehts auch:

https://www.bike-components.de/de/Shimano/Nexus-Getriebenabe-SG-C6001-8C-p56244/
Einbaubreite: 132,3 mm

2 mm breiter sollte hoffentlich noch gehen...

--
+ Ulli Horlacher + ***@tandem-fahren.de + http://tandem-fahren.de/ +
Bernhard Kraft
2018-05-23 21:33:11 UTC
Permalink
Raw Message
Am 23.05.2018 um 14:53 schrieb Ulli Horlacher:
> Meine Mutter (81) kann ihr Dahon Faltrad nicht mehr fahren :-(
> Es ist zu schwer, sie bekommt es nicht mehr ins Auto.
>

Da ist es sinnvoller ins Auto zu investieren:

<https://www.paravan.de/de/produktloesungen/auto-mobil-mit-behinderung/paravan-einbauloesungen/rampen-lifte.html>

Eine Investition mit Zukunft.
Ulli Horlacher
2018-06-03 23:52:22 UTC
Permalink
Raw Message
Ulli Horlacher <***@tandem-fahren.de> wrote:

> Gibt es Falt/Klappraeder, die hoechstens 40 cm Uebersteighoehe haben und
> *leicht* sind?

Inzwischen gefunden:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/faltrad-20-zoll-8-g-shimano-nexus-hydraulik-bremsen-magura-hs11/856845034-217-3170

"BOCAS" sagt mir leider gar nichts.
Von den Daten her siehts gut aus.

Allerdings meint der Verkaeufer das Fahrrad haette NUR Vorderradbremse
(und die sei voellig ausreichend - prrrrrft!)

--
+ Ulli Horlacher + ***@tandem-fahren.de + http://tandem-fahren.de/ +
Helmut Springer
2018-06-04 07:01:38 UTC
Permalink
Raw Message
Ulli Horlacher <***@tandem-fahren.de> wrote:
> "BOCAS" sagt mir leider gar nichts.

Hausmarke https://www.boc24.de/

--
Best Regards
helmut springer panta rhei
Ulli Horlacher
2018-06-04 09:07:02 UTC
Permalink
Raw Message
Helmut Springer <delta+***@lug-s.org> wrote:
> Ulli Horlacher <***@tandem-fahren.de> wrote:
> > "BOCAS" sagt mir leider gar nichts.
>
> Hausmarke https://www.boc24.de/

Und was sagt das ueber die Qualitaet?


--
+ Ulli Horlacher + ***@tandem-fahren.de + http://tandem-fahren.de/ +
Bernhard Kraft
2018-06-04 11:05:22 UTC
Permalink
Raw Message
Am Montag, 4. Juni 2018 11:12:03 UTC+2 schrieb Ulli Horlacher:
> Helmut Springer <delta+***@lug-s.org> wrote:
> > Ulli Horlacher <***@tandem-fahren.de> wrote:
> > > "BOCAS" sagt mir leider gar nichts.
> >
> > Hausmarke https://www.boc24.de/
>
> Und was sagt das ueber die Qualitaet?
>
Die Marke dient dazu besonders preiswertes Zeug unter die Leute zu bringen.
Andre Eiger
1970-01-01 00:00:00 UTC
Permalink
Raw Message
Ulli Horlacher <***@tandem-fahren.de> Wrote in message:
> Helmut Springer <delta+***@lug-s.org> wrote:
>> Ulli Horlacher <***@tandem-fahren.de> wrote:
>> > "BOCAS" sagt mir leider gar nichts.
>>
>> Hausmarke https://www.boc24.de/
>
> Und was sagt das ueber die Qualitaet?
>

Nach den Komponenten zu urteilen, die auf den Fotos zu sehen sind,
wurde das wahrscheinlich von Dahon im Auftrag oder Lizenz
gefertigt. Preis und Ausstattung passen m.E. auch zu der These.
Die Qualität von Dahon finde ich recht solide.

--
Andreas Oehler
2018-06-10 11:07:51 UTC
Permalink
Raw Message
Sun, 3 Jun 2018 23:52:22 +0000 (UTC), Ulli Horlacher:

>Ulli Horlacher <***@tandem-fahren.de> wrote:

>https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/faltrad-20-zoll-8-g-shimano-nexus-hydraulik-bremsen-magura-hs11/856845034-217-3170

>Von den Daten her siehts gut aus.

Ich würde empfehlen, das Rad vor dem Kauf zum aufgerufenen Preis aber
nochmal genauer anzuschauen... Die Fotos sind ja (absichtlich?) furchtbar.

Ich würde mutmaßen, dort ist der schwere und schwergängige Dahon Joule 1
Nabendynamo verbaut - nix von Shimano.

Ich meine den Drehmomentstützhebel einer Rücktrittnabe zu sehen - die von
Durchmesser her aber eher nach 3-Gang als nach 8-Gang-Nabe aussieht.

Die 10 kg würde ich auch gerne konkret auf der Wage stehend sehen...

>Allerdings meint der Verkaeufer das Fahrrad haette NUR Vorderradbremse

Sehr vertrauenserweckend ist so eine Aussage nicht. Muß aber nichts heißen
- manche Privat-Verkäufer sind einfach nur extrem ungeschickt.

Andreas
Ulli Horlacher
2018-06-10 20:28:49 UTC
Permalink
Raw Message
Andreas Oehler <***@gmx.de> wrote:

> >https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/faltrad-20-zoll-8-g-shimano-nexus-hydraulik-bremsen-magura-hs11/856845034-217-3170
>
> Ich würde empfehlen, das Rad vor dem Kauf zum aufgerufenen Preis aber
> nochmal genauer anzuschauen... Die Fotos sind ja (absichtlich?) furchtbar.

Zu weit weg.


> >Allerdings meint der Verkaeufer das Fahrrad haette NUR Vorderradbremse
>
> Sehr vertrauenserweckend ist so eine Aussage nicht. Muß aber nichts heißen

Hat sich erledigt.
Inzwischen hab ein neuwertiges Dahon Ciao fuer 400 Euro gekauft, leider
mit SRAM S7. Die muss ich halt spaeter noch austauschen.


--
+ Ulli Horlacher + ***@tandem-fahren.de + http://tandem-fahren.de/ +
Loading...