Discussion:
Petition to bring back SH-SD60 sandals
(zu alt für eine Antwort)
Mathias Koerber
2018-06-03 12:59:41 UTC
Permalink
Raw Message
This may be flogging a dead horse, but what the heck:

https://www.change.org/p/shimano-shimano-please-bring-back-the-sh-sd60-spd-cycling-sandals/share_for_starters?just_created=true

Please share elsewhere where it may get interest.

M
Arno Welzel
2018-06-08 08:20:04 UTC
Permalink
Raw Message
Mathias Koerber:

> This may be flogging a dead horse, but what the heck:
>
> https://www.change.org/p/shimano-shimano-please-bring-back-the-sh-sd60-spd-cycling-sandals/share_for_starters?just_created=true
>
> Please share elsewhere where it may get interest.

Was ist denn an den SH-SD5G so schlecht? Die wurden der Petition nicht
mal genannt.

Siehe auch:

<https://www.paul-lange.de/shop/de/shimano/mountain-touring/fahrradsandalen-sh-sd5g.html>

--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de
https://de-rec-fahrrad.de
http://fahrradzukunft.de
Helmut Springer
2018-06-08 08:24:19 UTC
Permalink
Raw Message
In de.rec.fahrrad Arno Welzel <***@arnowelzel.de> wrote:
> <https://www.paul-lange.de/shop/de/shimano/mountain-touring/fahrradsandalen-sh-sd5g.html>

Das angegebene Extravolumen im Zehenbereich ist ein Understatement.

--
Best Regards
helmut springer panta rhei
Mathias Koerber
2018-06-17 07:52:18 UTC
Permalink
Raw Message
On 8/6/18 16:20 PM, Arno Welzel wrote:
> Mathias Koerber:
>
>> This may be flogging a dead horse, but what the heck:
>>
>> https://www.change.org/p/shimano-shimano-please-bring-back-the-sh-sd60-spd-cycling-sandals/share_for_starters?just_created=true
>>
>> Please share elsewhere where it may get interest.
>
> Was ist denn an den SH-SD5G so schlecht? Die wurden der Petition nicht
> mal genannt.

heh. die habe ich noch nie gesehen. Hier gibt es die wohl noch nicht.
Muss mal ein Paar bestellen

>
> Siehe auch:
>
> <https://www.paul-lange.de/shop/de/shimano/mountain-touring/fahrradsandalen-sh-sd5g.html>
>
Joerg
2018-07-05 21:29:37 UTC
Permalink
Raw Message
On 2018-06-08 01:20, Arno Welzel wrote:
> Mathias Koerber:
>
>> This may be flogging a dead horse, but what the heck:
>>
>> https://www.change.org/p/shimano-shimano-please-bring-back-the-sh-sd60-spd-cycling-sandals/share_for_starters?just_created=true
>>
>> Please share elsewhere where it may get interest.
>
> Was ist denn an den SH-SD5G so schlecht? Die wurden der Petition nicht
> mal genannt.
>
> Siehe auch:
>
> <https://www.paul-lange.de/shop/de/shimano/mountain-touring/fahrradsandalen-sh-sd5g.html>
>

Sieht allerdings alles nicht nach Leder aus.

--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/
Juergen
2018-07-06 10:19:27 UTC
Permalink
Raw Message
Am Thu, 05 Jul 2018 14:29:37 -0700 schrieb Joerg

>> Was ist denn an den SH-SD5G so schlecht? Die wurden der Petition nicht
>> mal genannt.
>> <https://www.paul-lange.de/shop/de/shimano/mountain-touring/fahrradsandalen-sh-sd5g.html>

>Sieht allerdings alles nicht nach Leder aus.

Wie viele Fahrradschuhe aus echt Leder gibt es dann?
Sie müssen es ja auch abkönnen mal nass zu werden und sollten dann in
absehbarer Zeit wieder trocknen.

cu.
Juergen

--

\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\
\ Freie Bits für frei Buerger \
\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\
Joerg
2018-07-06 16:54:46 UTC
Permalink
Raw Message
On 2018-07-06 03:19, Juergen wrote:
> Am Thu, 05 Jul 2018 14:29:37 -0700 schrieb Joerg
>
>>> Was ist denn an den SH-SD5G so schlecht? Die wurden der Petition nicht
>>> mal genannt.
>>> <https://www.paul-lange.de/shop/de/shimano/mountain-touring/fahrradsandalen-sh-sd5g.html>
>
>> Sieht allerdings alles nicht nach Leder aus.
>
> Wie viele Fahrradschuhe aus echt Leder gibt es dann?


Genuegend. Bei Euch in Europa auch, es kostet nur etwas mehr:

https://www.sigmasports.com/item/QUOC/Night-Leather-Road-Cycling-Shoes/F1AM

Persoenlich mag ich Klickpedale und Fahrradschuhe jedoch nicht, fahre im
Winter mit normalen Sporttretern und im Sommer mit Sandalen. Daher hat
auch mein RR MTB-Pedale.


> Sie müssen es ja auch abkönnen mal nass zu werden und sollten dann in
> absehbarer Zeit wieder trocknen.
>

Wenn Leder gut gepflegt wird, ist das kaum ein Problem. Die
Springerstiefel beim Militaer sind nicht ohne Grund ebenfalls aus Leder
und das sind wahrlich keine Schoenwetterprodukte. Meine haben zwei
Jahrzehnte harten Wintereinsatz durchgehalten, inklusive vieler
Sauwetter-Kilometer auf Fahrraedern. Schlamm, Schneematsch, Eis, Salz,
Wasser. Hier in Kalifornien benutze ich fast nur Sandalen und dann ist
das Leder der Armeestiefel wegen Nichtbenutzung versproedet.
Kunststoff-Sporttreter, auch teure Markenware, halten hingegen kaum
laenger als zwei Winter.

--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/
Bodo G. Meier
2018-07-07 20:39:23 UTC
Permalink
Raw Message
Am 06.07.2018 um 18:54 schrieb Joerg:

> Wenn Leder gut gepflegt wird, ist das kaum ein Problem. Die
> Springerstiefel beim Militaer sind nicht ohne Grund ebenfalls aus Leder
> und das sind wahrlich keine Schoenwetterprodukte. Meine haben zwei
> Jahrzehnte harten Wintereinsatz durchgehalten, inklusive vieler
> Sauwetter-Kilometer auf Fahrraedern. Schlamm, Schneematsch, Eis, Salz,
> Wasser.

Ich glaube, gerade bei Militärstiefeln/Einsatzschuhen hat sich in den
vergangenen ca. 25 Jahren sehr viel verändert. Die haben heute oft eine
Gore Tex-Membran. Diese _kann_ gut funktionieren, aber die
ursprünglichen sowohl guten als auch schlechten Eigenschaften von Leder
werden meiner Meinung nach damit stark überlagert.

Was ich Ende der 70er Jahre bei der Bundeswehr (Marine) an dienstlichem
Schuhwerk tragen musste, war einfach nur grausig. Nach der
Grundausbildung habe ich mir erstmal privat ein Paar billige (in Spanien
produzierte?) Springerstiefel angeschafft - die mit dem gelben
Lederinnenfutter. Die taugten zwar auch nicht viel, waren aber viel
angenehmer zu tragen als diese elenden "Knobelbecher".
Mit dem ganzen Gerümpel der Bundeswehr hätte ich damals keine
wochenlange Wandertour machen wollen, geschweige denn in einen Krieg
ziehen (aber das wollte ich sowieso nicht ;-P).

Gruss,
Bodo
Joerg
2018-07-08 14:59:15 UTC
Permalink
Raw Message
On 2018-07-07 13:39, Bodo G. Meier wrote:
> Am 06.07.2018 um 18:54 schrieb Joerg:
>
>> Wenn Leder gut gepflegt wird, ist das kaum ein Problem. Die
>> Springerstiefel beim Militaer sind nicht ohne Grund ebenfalls aus Leder
>> und das sind wahrlich keine Schoenwetterprodukte. Meine haben zwei
>> Jahrzehnte harten Wintereinsatz durchgehalten, inklusive vieler
>> Sauwetter-Kilometer auf Fahrraedern. Schlamm, Schneematsch, Eis, Salz,
>> Wasser.
>
> Ich glaube, gerade bei Militärstiefeln/Einsatzschuhen hat sich in den
> vergangenen ca. 25 Jahren sehr viel verändert. Die haben heute oft eine
> Gore Tex-Membran. Diese _kann_ gut funktionieren, aber die
> ursprünglichen sowohl guten als auch schlechten Eigenschaften von Leder
> werden meiner Meinung nach damit stark überlagert.
>

Gore-Tex koennte was sein. Generell ist mir anderes kuenstliches
Material bei Sportschuhen immer negativ aufgefallen, auch bei teuren
Markenprodukten. Das hielt oft gerade mal eine Saison durch. Seitdem
kaufe ich fuer das Radeln im Winter nur Billigbotten. Halten
genausolang, kosten aber nur $15-$25.

Ledersandalen fuer den Sommer halten weit laenger und dann bin ich auch
bereit, mehr auszugeben. Selbst wenn die mal nass werden, macht das
nicht viel.


> Was ich Ende der 70er Jahre bei der Bundeswehr (Marine) an dienstlichem
> Schuhwerk tragen musste, war einfach nur grausig. Nach der
> Grundausbildung habe ich mir erstmal privat ein Paar billige (in Spanien
> produzierte?) Springerstiefel angeschafft - die mit dem gelben
> Lederinnenfutter. Die taugten zwar auch nicht viel, waren aber viel
> angenehmer zu tragen als diese elenden "Knobelbecher".
> Mit dem ganzen Gerümpel der Bundeswehr hätte ich damals keine
> wochenlange Wandertour machen wollen, geschweige denn in einen Krieg
> ziehen (aber das wollte ich sowieso nicht ;-P).
>

Hmm, ich bin damit Berge raufgekraxelt und tausende Kilometer bei
Winterwetter radgefahren, meist auf RR mit grossen Pedalen. Das war die
geschnuerte Version mit sehr dickem Leder.

--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/
Arno Welzel
2018-07-07 09:06:48 UTC
Permalink
Raw Message
Juergen:

> Am Thu, 05 Jul 2018 14:29:37 -0700 schrieb Joerg
>
>>> Was ist denn an den SH-SD5G so schlecht? Die wurden der Petition nicht
>>> mal genannt.
>>> <https://www.paul-lange.de/shop/de/shimano/mountain-touring/fahrradsandalen-sh-sd5g.html>
>
>> Sieht allerdings alles nicht nach Leder aus.
>
> Wie viele Fahrradschuhe aus echt Leder gibt es dann?

Hier z.B. ;-):

<https://arnowelzel.de/birkenstock-sandalen-mit-spd-bindung>



--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de
https://de-rec-fahrrad.de
http://fahrradzukunft.de
Arno Welzel
2018-07-07 09:05:34 UTC
Permalink
Raw Message
Joerg:

> On 2018-06-08 01:20, Arno Welzel wrote:
>> Mathias Koerber:
>>
>>> This may be flogging a dead horse, but what the heck:
>>>
>>> https://www.change.org/p/shimano-shimano-please-bring-back-the-sh-sd60-spd-cycling-sandals/share_for_starters?just_created=true
>>>
>>> Please share elsewhere where it may get interest.
>>
>> Was ist denn an den SH-SD5G so schlecht? Die wurden der Petition nicht
>> mal genannt.
>>
>> Siehe auch:
>>
>> <https://www.paul-lange.de/shop/de/shimano/mountain-touring/fahrradsandalen-sh-sd5g.html>
>>
>
> Sieht allerdings alles nicht nach Leder aus.

Die SH-SD60 hatten Leder? Daran kann ich mich gar nicht erinnern - die
sind bei mir ausgemustert worden, nachdem das Material zunehmend
zerfasert war und die helle Füllung zwischen den beiden Schichten
herausgekommen ist, die man hier an der Kante rechts unten erahnen kann:

<http://www.bikehit.de/130396-large_default/shimano-sandale-spd-sh-sd60-b-schwarz-gr-37-38-sopo.jpg>


--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de
https://de-rec-fahrrad.de
http://fahrradzukunft.de
Joerg
2018-07-07 18:57:06 UTC
Permalink
Raw Message
On 2018-07-07 02:05, Arno Welzel wrote:
> Joerg:
>
>> On 2018-06-08 01:20, Arno Welzel wrote:
>>> Mathias Koerber:
>>>
>>>> This may be flogging a dead horse, but what the heck:
>>>>
>>>> https://www.change.org/p/shimano-shimano-please-bring-back-the-sh-sd60-spd-cycling-sandals/share_for_starters?just_created=true
>>>>
>>>> Please share elsewhere where it may get interest.
>>>
>>> Was ist denn an den SH-SD5G so schlecht? Die wurden der Petition nicht
>>> mal genannt.
>>>
>>> Siehe auch:
>>>
>>> <https://www.paul-lange.de/shop/de/shimano/mountain-touring/fahrradsandalen-sh-sd5g.html>
>>>
>>
>> Sieht allerdings alles nicht nach Leder aus.
>
> Die SH-SD60 hatten Leder? Daran kann ich mich gar nicht erinnern - die
> sind bei mir ausgemustert worden, nachdem das Material zunehmend
> zerfasert war und die helle Füllung zwischen den beiden Schichten
> herausgekommen ist, die man hier an der Kante rechts unten erahnen kann:
>
> <http://www.bikehit.de/130396-large_default/shimano-sandale-spd-sh-sd60-b-schwarz-gr-37-38-sopo.jpg>
>

Leder hatten die sicher auch nicht. IMO sollten gute Sandalen aus Leder
sein, fuer mich kommt im Sommer nichts anderes in Frage, besonders bei
unseren hohen Temperaturen. Doch wenn man keine Klickpedale hat, ist es
ja kein Problem.

--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/
Loading...