Discussion:
(Fahrradwahnsinn) Bund Deutscher Radfahrer: Zustand vom Vogel „ist stabil“
Add Reply
Oklahoma Camembert
2018-06-27 14:50:33 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Berlin (dpa). Der Zustand von Doppel-Olympiasiegerin Kristina Vogel nach
ihrem schweren Trainingsunfall „ist stabil“. Das teilte der Bund
Deutscher Radfahrer mit. Vogel sei in einer Not-Operation ärztlich
versorgt worden. Die OP sei gut verlaufen. Kristina werde weiterhin
intensivmedizinisch betreut, hieß es weiter. Die 27 Jahre alte Vogel
hatte gestern in Cottbus trainiert und war auf der Betonpiste mit einem
Tempo von fast 60 Stundenkilometern mit einem niederländischen
Junioren-Fahrer kollidiert. Danach war sie in ein Berliner Krankenhaus
geflogen worden.



Wer zahlt die Extremsportunfälle eigentlich? Hubschrauber?

Wäre sie am Herd geblieben, wäre ihr nichts passiert!

Gute Frauen sind eben rar.

OC
Werner Sondermann
2018-06-27 15:03:51 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Oklahoma Camembert
Wäre sie am Herd geblieben, wäre ihr nichts passiert!
Die meisten schweren Unfälle geschehen im Haushalt.
Post by Oklahoma Camembert
Gute Frauen sind eben rar.
Ja!

w.
Harry Mogelsen
2018-06-28 05:14:11 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Werner Sondermann
Post by Oklahoma Camembert
Wäre sie am Herd geblieben, wäre ihr nichts passiert!
Die meisten schweren Unfälle geschehen im Haushalt.
Post by Oklahoma Camembert
Gute Frauen sind eben rar.
Ja!
w.
Aah! Der Verabschiedungstroll füttert den Faulschlammtroll. <örks>
Klar, bei Trollen unter sich, muss das auch gar nicht peinlich sein.
Loading...