Discussion:
Ermittlungen in Mexiko - Deutscher Radler wurde erschossen, der Polnische geköpft
Add Reply
Odin und die Flugscheiben
2018-05-12 16:28:53 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Mexiko-Stadt (dpa). Im Fall des toten deutschen Radfahrers ermitteln die
mexikanischen Behörden wegen Mordes. Das bestätigte die
Staatsanwaltschaft im südlichen Bundesstaat Chiapas. Der 43-Jährige aus
Freigericht bei Frankfurt sei erschossen worden, hieß es. Die Ermittler
gingen von einem Überfall aus. Die Leiche des Deutschen war zusammen mit
der eines polnischen Radfahrers vor gut einer Woche entdeckt worden.
Fahrradfahrer brachten gestern Abend bei Touren in zahlreichen Städten
Mexikos ihre Solidarität mit den Familien der beiden getöteten Männer
zum Ausdruck.



Es ist nicht empfehlenswert, im Shithole Mexico Urlaub zu machen. Dieses
Land hat eine Mordstatistik wie Venezuela, Kolumbien oder Südafrika. Ein
Mensch ist dort nichts wert.

Odin
fridolin
2018-05-12 18:17:24 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
On Sat, 12 May 2018 19:28:53 +0300, Odin und die Flugscheiben wrote:
[..]
Post by Odin und die Flugscheiben
Es ist nicht empfehlenswert, im Shithole Mexico Urlaub zu machen. Dieses
Land hat eine Mordstatistik wie Venezuela, Kolumbien oder Südafrika. Ein
Mensch ist dort nichts wert.
Wird dank Merkill in der BRD-DDR GmbH in wenigen Jahren nicht anders
sein! ;-(

Loading...