Discussion:
Absperrbares "Fahrradnetz", gibt es sowas?
Add Reply
Peter Heitzer
2018-07-09 11:58:58 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Manchmal kommt es vor, daß ich bei meinen Einkäufen ein günstiges Angebot,
z.B. einen 5 kg Sack Kartoffeln sehe. Wenn auf meinem Weg noch andere
Geschäfte liegen, habe ich das Problem der sicheren Aufbewahrung.
Münzspinde gibt es nur in den wenigsten Geschäften. Also müsste ich meinen
bisherigen Einkauf ungesichert auf dem Gebäckträger zurück lassen, was mir
nicht behagt.
Deshalb dachte ich, es wäre eine coole Idee, gäbe es ein leichtes Einkaufsnetz
aus Stahlseilen o.ä. in das man seinen Einkauf verpacken und dann am
Gebäckträger mit einem Schloss sichern kann.
Gibt es sowas bereits oder ist Selbstbau angesagt.
Einen fest montierten Fahrradkorb möchte ich nicht, da ich nicht immer mit
dem selben Rad unterwegs bin. Außerdem gefällt mir dessen Optik nicht.
Packtaschen scheiden aus den selben Gründen auch aus.
--
Dipl.-Inform(FH) Peter Heitzer, ***@rz.uni-regensburg.de
L***@web.de
2018-07-09 14:21:49 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Peter Heitzer
Deshalb dachte ich, es wäre eine coole Idee, gäbe es ein leichtes Einkaufsnetz
aus Stahlseilen o.ä. in das man seinen Einkauf verpacken und dann am
Bsp.: Pseacsafe 55L Anti-Diebstahl Rucksack- und Taschenschutz
gibt in jeden größeren Outdoorladen und bei amazon
Peter Heitzer
2018-07-09 15:42:10 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by L***@web.de
Post by Peter Heitzer
Deshalb dachte ich, es wäre eine coole Idee, gäbe es ein leichtes Einkaufsnetz
aus Stahlseilen o.ä. in das man seinen Einkauf verpacken und dann am
Bsp.: Pseacsafe 55L Anti-Diebstahl Rucksack- und Taschenschutz
gibt in jeden größeren Outdoorladen und bei amazon
Das schaut etwas fummelig aus. Da kann ich mir auch ein längeres Stahlseil mit
Schloss (Kensington Lock o.ä.) um eine Tasche herumschlingen.
--
Dipl.-Inform(FH) Peter Heitzer, ***@rz.uni-regensburg.de
HC Ahlmann
2018-07-09 19:59:14 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Peter Heitzer
Post by L***@web.de
Post by Peter Heitzer
Deshalb dachte ich, es wäre eine coole Idee, gäbe es ein leichtes
Einkaufsnetz aus Stahlseilen o.ä. in das man seinen Einkauf verpacken
und dann am
Bsp.: Pseacsafe 55L Anti-Diebstahl Rucksack- und Taschenschutz
gibt in jeden größeren Outdoorladen und bei amazon
Das schaut etwas fummelig aus. Da kann ich mir auch ein längeres Stahlseil mit
Schloss (Kensington Lock o.ä.) um eine Tasche herumschlingen.
Ein umschlungenes Kabel lässt sich viel leichter als ein Netz
abstreifen; aber das wusstest Du sicher schon.
--
Munterbleiben
HC

<http://hc-ahlmann.gmxhome.de/> Bordkassen, Kochen an Bord, Törnberichte
Peter Heitzer
2018-07-10 06:49:32 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by HC Ahlmann
Post by Peter Heitzer
Post by L***@web.de
Post by Peter Heitzer
Deshalb dachte ich, es wäre eine coole Idee, gäbe es ein leichtes
Einkaufsnetz aus Stahlseilen o.ä. in das man seinen Einkauf verpacken
und dann am
Bsp.: Pseacsafe 55L Anti-Diebstahl Rucksack- und Taschenschutz
gibt in jeden größeren Outdoorladen und bei amazon
Das schaut etwas fummelig aus. Da kann ich mir auch ein längeres Stahlseil mit
Schloss (Kensington Lock o.ä.) um eine Tasche herumschlingen.
Ein umschlungenes Kabel lässt sich viel leichter als ein Netz
abstreifen; aber das wusstest Du sicher schon.
Nicht, wenn die Tasche ein paar Schlaufen oder Ösen hat, durch das das Seil geführt
werden kann, so wie z.B. bei einem Seesack.
--
Dipl.-Inform(FH) Peter Heitzer, ***@rz.uni-regensburg.de
Bernhard Kraft
2018-07-10 07:17:58 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Peter Heitzer
Post by HC Ahlmann
Post by Peter Heitzer
Post by L***@web.de
Post by Peter Heitzer
Deshalb dachte ich, es wäre eine coole Idee, gäbe es ein leichtes
Einkaufsnetz aus Stahlseilen o.ä. in das man seinen Einkauf verpacken
und dann am
Bsp.: Pseacsafe 55L Anti-Diebstahl Rucksack- und Taschenschutz
gibt in jeden größeren Outdoorladen und bei amazon
Das schaut etwas fummelig aus. Da kann ich mir auch ein längeres Stahlseil mit
Schloss (Kensington Lock o.ä.) um eine Tasche herumschlingen.
Ein umschlungenes Kabel lässt sich viel leichter als ein Netz
abstreifen; aber das wusstest Du sicher schon.
Nicht, wenn die Tasche ein paar Schlaufen oder Ösen hat, durch das das Seil geführt
werden kann, so wie z.B. bei einem Seesack.
Vielleicht reicht auch ein billiges Fahrradschloss vom Typ "Geschenkbändchen".
Ich habe ein langes Kabel. Das kann man dann mit einem Vorhängeschloss sichern.
Das ist sehr flexibel einsetzbar.

Sowas:
<https://www.bike-components.de/de/ABUS/Schlaufenkabel-Cobra-p21596/>
Post by Peter Heitzer
--
Loading...